Fulminanter Schlussspurt – Dustin Brown siegt im Nachfassen

Der 31-jährige Deutsche bekommt in Bastad die Chance auf seine zweite Halbfinalteilnahme bei einem ATP-Turnier.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 14.07.2016, 06:39 Uhr

PARIS, FRANCE - MAY 22: Dustin Brown of Germany hits a backhand during the Men's Singles first round match against Dudi Sela of Israel on day one of the 2016 French Open at Roland Garros on May 22, 2016 in Paris, France. (Photo by Clive Brunskill/G...

Dustin Brownhat beim ATP-World-Tour-250-Turnier in Bastad das Viertelfinale erreicht. Der 31-Jährige bezwang beim Sandplatzturnier in Schweden den BritenAljaz Bedenemit 6:3, 6:7 (5), 6:3. Brown fixierte den Sieg im Nachfassen, nachdem er bereits im zweiten Satz mit 5:3 geführt hatte. Im dritten Durchgang kam er dann gleich zu Beginn in Bredouille, als er drei Breakbälle in Folge abwehren musste. Mit einem fulminanten Schlussspurt mit elf Punktgewinnen in Folge fixierte Brown den Einzug ins Viertelfinale. Nun bekommt der Celler die Chance auf die zweite Halbfinalteilnahme bei einem ATP-Turnier. In der Runde der besten Acht steht ihm jedoch die schwerstmögliche Aufgabe bevor. Brown trifft auf den topgesetzten SpanierDavid Ferrer.

Hier die Ergebnisse aus Bastad:Einzel,Doppel,Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.

Hot Meistgelesen

25.01.2021

ATP Cup: Thiem und Österreich eröffnen am Dienstag gegen Italien

26.01.2021

Dominic Thiem muss in Australien ohne Nicolas Massu auskommen

25.01.2021

ATP: Jetzt offiziell - Günter Bresnik neuer Chef-Coach von Gael Monfils

24.01.2021

Belinda Bencic: "Djokovic war der Einzige, der sich für uns eingesetzt hat"

24.01.2021

ATP Cup wird um einen Tag verschoben

von tennisnet.com

Donnerstag
14.07.2016, 06:39 Uhr