Dominic Thiem erneut Topgesetzter mit Freilos

Österreichs Nummer eins steigt bei der Premiere des Turniers in China im Achtelfinale ins Geschehen ein.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 24.09.2016, 19:54 Uhr

Dominic Thiem

Ende der letzten Woche war bekanntgeworden, dassDominic Thiemkurzfristigbei der ersten Austragung der Chengdu Open überhaupt mit einer Wildcard aufschlagen wird. Seine Anreise zum ATP-World-Tour-250-Hartplatzturnier in der Landesmitte von China musste Österreichs Shootingstar, nach seinemFinaleinzug bei den Moselle Open in Metz am Samstagnachmittag, zunächst erfolgsbedingt verschieben. Die Auslosung ist inzwischen aber schon mal erfolgt. So wie in Frankreich startet der 23 Jahre alte Lichtenwörther (ATP 10) auch in der mehr als zehn Millionen Bewohner zählenden Metropole als Topgesetzter mit einem Freilos und steigt somit erst am Mittwoch oder Donnerstag im Achtelfinale ins Geschehen ein. Dort geht es gegen den Sieger des Spiels zwischen dem aufschlagstarken RussenKonstantin Kravchuk(ATP 93), seit kurzem erstmals Top-100-Mann, und dem chinesischen Wildcard-BesitzerDi Wu(ATP 195), der heuer seinen ersten ATP-Challenger gewann – gegen beide hat Thiem noch niemals zuvor gespielt. Sein erster Gegner steht also nicht fest. Wohl aber, dass der Niederösterreicher durch seine Erfolge in Metz mit breiter Brust in seine Auftaktpartie gehen dürfte.

Thiem und Oswald im Doppel dabei

Einmal mehr wird Thiem in Chengdu zudem eine Doppelbelastung auf sich nehmen und auch im Doppelbewerb antreten, er wird erstmals mit dem 37 Jahre alten RoutinierRadek Stepanekspielen. Dem Tschechen, der zweimaliger Grand-Slam-Gewinner im Herren-Doppel ist, stand er bislang lediglich als Kontrahent gegenüber, zwei Mal unterlag er ihm im Doppel (München 2015, French Open 2016), im Einzel schlug er ihn in Barcelona 2014 damals mit 6:4, 6:4. Die beiden bekommen es zusammen zum Auftakt mit dem DuoDusan Lajovic(Serbien) undJoao Sousa(Portugal) zu tun. AuchPhilipp Oswaldwechselt nach seinem Challenger-Halbfinale in Kaohsiung (Taiwan) auf die ATP-Ebene. Der Vorarlberger startet mit seinem StandardpartnerJames Cerretani(USA) in der ersten Runde gegen Australiens Bad BoyNick Kyrgiosund den serbischen Ex-DopingsünderViktor Troicki.

Hier die Auslosungen und Ergebnisse aus Chengdu:Einzel,Doppel,Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Samstag
24.09.2016, 19:54 Uhr