Auch Alexander Zverev an Auftakthürde gescheitert

Der 19-Jährige scheitert beim ATP-Masters-1000-Turnier überraschend in der ersten Runde.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 17.08.2016, 08:11 Uhr

WASHINGTON, DC - JULY 22: Alexander Zverev of Germany returns a shot to Benoit Paire of France during day 5 of the Citi Open at Rock Creek Tennis Center on July 22, 2016 in Washington, DC. (Photo by Matt Hazlett/Getty Images)

Alexander Zverevist beim ATP-Masters-1000-Turnier in Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio abereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der Hamburger unterlag bei der mit über fünf Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung dem japanischen QualifikantenYuichi Sugita7:6 (4), 4:6, 2:6. Bruder Mischa Zverev war ebenfalls in der ersten Runde gescheitert. Der 28 Jahre alte Qualifikant verlor gegen den Spanier Feliciano Lopez mit 3:6, 1:6. Weitere Deutsche sind bei der Männerkonkurrenz in Ohio nicht am Start. Alexander Zverev hatte auf einen Start bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro verzichtet. Der Auftritt in Cincinnati war der erste nach der Absage.

Hier die Ergebnisse aus Cincinnati:Einzel,Doppel,Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Mittwoch
17.08.2016, 08:11 Uhr