ATP Dubai: Oliver Marach und Jürgen Melzer im Halbfinale

Oliver Marach und Jürgen Melzer stehen mit ihren Partnern im Halbfinale des ATP-Tour-500-Turniers in Dubai. Die beiden österreichischen Routiniers könnten erst im Endspiel aufeinander treffen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 27.02.2020, 15:18 Uhr

Oliver Marach und Raven Klaasen stehen in Dubai im Halbfinale
© GEPA Pictures
Oliver Marach und Raven Klaasen stehen in Dubai im Halbfinale

Oliver Marach und Raven Klaasen durften am Donnerstag den Auftakt auf dem Court 1 in Dubai machen - und der Steirer und sein südafrikanischer Partner setzten sich gegen Wesley Koolhof und Nikola Mektic mit 7:5 und 6:3 durch. Marach/Klaasen sind in Dubai an Position vier gesetzt und bekommen es am Freitag im Halbfinale entweder mit Jan-Lennard Struff und Henri Kontinen oder deren Viertelfinalgegnern Matthew Ebden und Leander Paes zu tun.

Jürgen Melzers Partie folgte direkt im Anschluss - und auch der Niederösterreicher und sein Spielgefährte Edouard Roger-Vasselin ließen sich nicht lumpen, gewannen gegen die French-Open-Champions von 2019 Kevin Krawietz und Andreas Mies mit 6:4 und 7:5 (1). In der Vorschlussrunde geht es für Melzer und Roger-Vasselin, die beim Stand von 6:5 im zweiten Satz schon drei Matchbälle liegen ließen gegen John Peers und Michael Venus.

Nach dem Turnier in Dubai werden sich Marach und Melzer schon in der kommenden Woche wiedersehen - dann allerdings auf derselben Seite des Netzes. Die beiden Veteranen wollen Österreich im Davis-Cup-Duell mit Uruguay zum Einzug in die Finalrunde in Madrid verhelfen.

Hot Meistgelesen

29.03.2020

Thomas Muster zur Thiem-Trennung: "Wurde nicht nach 16 Tagen gefeuert"

02.04.2020

Frühstart für Tennis? Vizekanzler Werner Kogler macht den Hobbyspielern Hoffnung

01.04.2020

Nach Bresnik-Aussagen: Dominic Thiem "schwer enttäuscht"

29.03.2020

Günter Bresnik über Coronakrise: "Gibt keinen Politiker, der für irgendein Problem eine Lösung findet"

21.12.2012

Die zehn besten Zitate von Boris Becker

von tennisnet.com

Donnerstag
27.02.2020, 15:16 Uhr
zuletzt bearbeitet: 27.02.2020, 15:18 Uhr