Dominic Thiem – Bis zur Haustür und nicht weiter

Österreichs Nummer eins genießt den Rummel um die eigene Person. Ab einem gewissen Punkt ist jedoch Schluss.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 24.10.2016, 00:00 Uhr

Dominic Thiem

Dominic Thiem ist der Superstar des Stadthallenturniers, das am Montag mit dem Hauptfeld startet und bei dem ihn direkt ein Duell gegen einen Landsmann erwartet. Einigermaßen unerkannt wird er bei den Erste Bank Open 500 nicht bleiben - aber so unrecht scheint Thiem die gestiegene Poularität im Jahr 2016 ohnehin nicht zu sein. "Eigentlich ist es eh cool. Spiele ich gut, sieht man mich öfter im Fernsehen, bin ich in den Medien präsenter. Aber wenn ich einmal in Österreich bin, was leider nicht oft vorkommt, bewege ich mich meist ohnehin in Gegenden, in denen man mich von klein auf kennt", sagte die Nummer zehn der Welt in einem Gespräch mit "Die Presse" vom 22. Oktober.

"Homestory mit Dominic Thiem" - eher nicht

Menschenscheu ist Thiem nicht, er verbindet auch unterwegs das Logische oft mit dem Praktischen. "Auf Flügen werde ich mittlerweile sehr oft erkannt, dann kommt es schon vor, dass ich mich währenddessen länger mit dem Flugpersonal unterhalte, das ist ein netter Zeitvertreib. Reisen und Lifestyle als Tennisprofi taugen mir schon richtig", findet Thiem, der sich dank mehr als 100.000 Flugmeilen im Jahr den Senator-Status erflogen hat und die Vorteile von Upgrades schätzt."Man erspart sich einiges an Geld, hat Zutritt zu den Lounges. Mir ist damit sehr geholfen."

Dennoch steht bei Thiem nicht Haus und Hof offen, denn ist der 23-Jährige mal zu Hause, ist Schluss mit Popularität. Um eine Homestory wird man also vergeblich anfragen. "Privat ist alles innerhalb der eigenen vier Wände", so Thiem, "es braucht niemand wissen, wie es bei mir zu Hause aussieht."

Das komplette Interview, in dem Dominic Thiem über seine Freundschaften auf der Tour, "Zuckerl" aus Wimbledon und die Schnelllebigkeit des Tennisgeschäfts spricht, lest ihr hier!

von Florian Goosmann

Montag
24.10.2016, 00:00 Uhr