tennisnet.comATP › ATP Halle

ATP HalleWestfalen: Oscar Otte nach Krimi-Sieg im Viertelfinale, Khachanov weiter

Oscar Otte steht nach einer nervenstarken Performance im Viertelfinale des ATP-500-Events von HalleWestfalen. Deutschlands Nummer zwei besiegte Nikoloz Basilashvili in drei Sätzen. Nun geht es gegen Karen Khachanov.

von SID/red
zuletzt bearbeitet: 16.06.2022, 16:19 Uhr

Oscar Otte traf im Halle-Achtelfinale auf den Georgier Nikoloz Basilashvili
Oscar Otte traf im Halle-Achtelfinale auf den Georgier Nikoloz Basilashvili

Tennisprofi Oscar Otte steht im Viertelfinale des Rasenturniers in Halle/Westfalen. Der Kölner bezwang am Donnerstag den Georgier Nikolos Basilashvili nach einer Leistungssteigerung mit 4:6, 6:0, 7:6 (7:2). In der Runde der letzten Acht trifft Otte auf den Russen Karen Khachanov.

In der am Montag erscheinenden Weltrangliste wird Otte mindestens auf Platz 41 und damit so hoch wie nie geführt. Derzeit steht er auf Rang 51, den er mit seinem Einzug ins Halbfinale von Stuttgart in der Vorwoche erreicht hatte.

Otte ist der letzte deutsche Teilnehmer im Turnier. Zuvor waren Daniel Altmaier (Kempen), Jan-Lennard Struff (Warstein) und Henri Squire (Duisburg) gescheitert. Der zweimalige Finalist Alexander Zverev (Hamburg) fehlt beim Vorbereitungsturnier auf Wimbledon (ab 27. Juni) verletzt.

Der Weltranglisten-23. hingegen machte es weitaus weniger spannend als noch Otte. Der Russe siegte zum Start in den Tag in HalleWestfalen in zwei Sätzen gegen Laslo Djere. Im ersten Satz konnte der 26-Jährige dabei einen 2:5-Rückstand aufholen, Durchgang zwei gestaltete sich dann durchaus deutlich für den Russen.

Hier das Draw von Halle!

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

21.06.2022

Bresnik zu Medvedev-Eklat: „Irgendwann ist der Autoritätsverlust zu hoch“

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

23.06.2022

ATP Mallorca: Aus für topgesetzten Daniil Medvedev

von SID/red

Donnerstag
16.06.2022, 16:19 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.06.2022, 16:19 Uhr