ATP Miami: Bautista Agut schießt Medvedev aus dem Turnier

Roberto Bautista Agut hat den Titelambitionen von Daniil Medvedev beim ATP-Tour-1000-Turnier in Miami ein jähes Ende bereitet. Der Spanier besiegte die Nummer zwei der Welt mit 6:4 und 6:2.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 01.04.2021, 07:18 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Roberto Bautista Agut in Miami
© Getty Images
Roberto Bautista Agut in Miami

Es gäbe Gründe, warum Roberto Bautista Agut kein regelmäßiger Stammgast in den Top Ten der ATP-Weltrangliste sei. Und diese Gründe werde er versuchen herauszufinden und für sich zu nutzen. Also sprach Daniil Medvedev vor dem Viertelfinale des ATP-Masters-1000-Turniers in Miami. Nun: Medvedev muss noch ein wenig Recherche betreiben. Denn Bautista Agut warf die Nummer eins mit 6:4 und 6:2 aus dem Wettbewerb. Für den Spanier war es im dritten Match gegen Medvedev der dritte Sieg.

Mit der Niederlage des Russen hat sich der letzte Spieler verabschiedet, der schon einmal ein Turnier auf 1000er-Ebene gewonnen hat. Weder Bautista Agut noch sein Halbfinalgegner Jannik Sinner haben sich bis dato in die Siegerliste in dieser Kategorie eingetragen noch die vier verbliebenen Spieler in der unteren Tableau-Hälfte: Stefanos Tsitsipas, Hubert Hurkacz, Andrey Rublev und Sebastian Korda.

Sinner hatte am Mittwoch im ersten Viertelfinale gegen Alexander Bublik aus Kasachstan die Oberhand behalten. Der Italiener holte in beiden Sätzen einen Satzrückstand auf, gewann schließlich mit 7:6 (5) und 6:4.

Hier das Einzel-Tableau in Miami

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Medvedev Daniil
Sinner Jannik
Rublev Andrey

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von tennisnet.com

Donnerstag
01.04.2021, 07:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.04.2021, 07:18 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Medvedev Daniil
Sinner Jannik
Rublev Andrey