Volltreffer! Ivan Dodig bereitet Marcelo Melo starke Kopfschmerzen

Der Weltranglisten-Erste im Doppel musste bei den Miami Open gleich drei Negativerlebnisse an einem Tag verkraften.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 28.03.2016, 07:20 Uhr

MELBOURNE, AUSTRALIA - JANUARY 20: Ivan Dodig of Croatia and Marcelo Melo of Brazil during their first round doubles against Aljaz Bedene and Dustin Brown of Germany during day three of the 2016 Australian Open at Melbourne Park on January 20, 2016 ...

Dass man als Doppelspieler auf dem Platz gefährlich lebt, ist allgemein bekannt. Das nächste Opfer war nun der aktuelle Weltranglisten-Erste Marcelo Melo, der unter akuten Kopfschmerzen litt, als ihn sein Partner Ivan Dodig mit einer Vorhand voll am Hinterkopf getroffen hatte. Der Brasilianer lag zunächst benommen liegen und konnte erst nach einigen Augenblicken das Match wiederaufnehmen. Es war aber nicht das einzige Negativerlebnis für Melo an diesem Jahr. Die beiden verloren ihr Zweitrundenmatch beim ATP-Masters-1000-Turnier in Miami gegen Treat Huey (Philippinen) und Max Mirnyi (Weißrussland) mit 6:7 (1), 4:6. Die Niederlage bedeutet, dass Melo seine Führung in der Weltrangliste an den Briten Jamie Murray abgeben muss.

von tennisnet.com

Montag
28.03.2016, 07:20 Uhr