ATP: Niederlagen für Dennis Novak und Marach/Oswald

Während Dennis Novak im Achtelfinale des ATP-Challengers im Schweizer Biel ausschied, scheiterten Oliver Marach und Philipp Oswald in der ersten Runde von Metz.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 22.09.2021, 17:46 Uhr

© GEPA pictures
Dennis Novak ist im Achtelfinale des ATP-Challengers in Biel (Schweiz) knapp gescheitert.

Trotz einer 1:0-Satzführung musste sich Dennis Novak vom ATP-Challenger-Event im Schweizer Biel verabschieden. Der Niederösterreicher unterlag im Achtelfinale dem Niederländer Tim Van Rijthoven nach umkämpften 2:15 Stunden 7:6 (5), 3:6, 6:7 (1). Novak war bei der mit 44.820 Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung auf Nummer drei gesetzt. Der aktuell Weltranglisten-120. tritt nächste Woche beim stark besetzten ATP-Challenger in Orleans an.  

Eine klare Zweisatz-Niederlage gab es für das österreichische Top-Doppel Oliver Marach und Philipp Oswald. Der Steirer und sein Vorarlberger Kollege scheiterten in der ersten Runde des ATP-World-Tour-250-Turniers in Metz am polnischen Gespann Hubert Hurkacz und Jan Zielinski klar in zwei Sätzen nach exakt einer Stunde Spielzeit mit 3:6, 4:6.

Hier geht's zum Doppel-Draw aus Metz!

Hier geht's zum Einzel-Draw aus Biel!

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis

Hot Meistgelesen

19.10.2021

Roger Federer ohne Krücken auf italienischer Milliardärs-Hochzeit

23.10.2021

Ersta Bank Open Auslosung: Zverev eröffnet gegen Krajinovic, Tsitsipas trifft auf Dimitrov

22.10.2021

Daniil Medvedev springt Novak Djokovic zur Seite: "Mochte wirklich, was er gesagt hat"

20.10.2021

Andy Murray und Frances Tiafoe: Fortsetzungsgeschichte in der Umkleide

21.10.2021

"Rooftop-Girls": Nach Federer-Match nun Training bei Rafael Nadal

von tennisnet.com

Mittwoch
22.09.2021, 17:40 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.09.2021, 17:46 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis