Benjamin Becker im Achtelfinale gescheitert

Der 35-Jährige verliert beim Rasenturnier in Nottingham knapp gegen Dudi Sela.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 22.06.2016, 07:23 Uhr

PARIS, FRANCE - MAY 22: Benjamin Becker of Germany hits a backhand during the Men's Singles first round match against Andrey Kuznetsov of Russia on day one of the 2016 French Open at Roland Garros on May 22, 2016 in Paris, France. (Photo by Dennis ...

RoutinierBenjamin Beckerist im Achtelfinale des ATP-World-Tour-250-Turniers in Nottingham (England) ausgeschieden. Der Weltranglisten-103. aus Orscholz unterlag bei der Wimbledon-Generalprobe Dudi Sela (Israel) in 1:43 Stunden mit 3:6, 6:2, 4:6. Damit verpasste der 35-jährige Becker, der nur drei von 13 Breakchancen nutzen konnte, seine dritte Viertelfinal-Teilnahme in dieser Saison. Bei den Hartplatzevents in Memphis und Delray Beach war der Familienvater im Frühling jeweils in der Runde der letzten Acht gestanden, dort aber gescheitert. Seinen bislang einzigen Titel auf der ATP-Tour hatte Becker auf Rasen gewonnen, 2009 in ’s-Hertogenbosch (Niederlande).

Hier die Ergebnisse aus Nottingham:Einzel,Doppel,Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.

Hot Meistgelesen

21.02.2020

Dopingtests 2019: Federer, Nadal und Struff ganz vorne dabei

20.02.2020

Roger Federer: Knieoperation und lange Pause!

21.02.2020

ATP Rio de Janeiro: Dominic Thiem nach Comeback-Sieg über Jaume Munar im Viertelfinale

21.02.2020

Nadal und Federer beliebter? - Djokovic: "Heißt nicht, dass ich gehasst werde"

20.02.2020

Alexander Bublik: "Wenn es kein Geld geben würde, würde ich sofort aufhören"

von tennisnet.com

Mittwoch
22.06.2016, 07:23 Uhr