Rafael Nadal sagt Teilnahme beim Rasenturnier im Queen’s Club ab

Bis Wimbledon will der 14-malige Grand-Slam-Sieger wieder fit sein.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 01.06.2016, 14:13 Uhr

PARIS, FRANCE - MAY 27: Rafael Nadal of Spain announces during a press conference that he is withdrawing from the tournament due to a wrist injury on day six of the 2016 French Open at Roland Garros on May 27, 2016 in Paris, France. (Photo by Clive...

Rafael Nadalhat wegen seiner Handgelenksverletzung, die ihn bereits bei den French Open in Paris zur Aufgabe gezwungen hatte, auch seinen Start beim Rasenturnier im Londoner Queen’s Club abgesagt. Nadal hofft, beim Saisonhöhepunkt in Wimbledon (ab 27. Juni) wieder einsatzbereit zu sein. „Ich bin sehr traurig darüber, dass ich aufgrund meiner Handgelenksverletzung in diesem Jahr nicht im Queen’s Club spielen kann”, ließ Nadal, der am Freitag 30 Jahre alt wird, über die Homepage des Veranstalters mitteilen. Das Vorbereitungsturnier auf Wimbledon hatte er 2008 zum bislang einzigen Mal gewonnen.In Roland Garros musste der Rekordchampion vor seiner Drittrunden-Partie gegen seinen Landsmann Marcel Granollers wegen einer Sehnenentzündung aufgeben.

Hot Meistgelesen

02.12.2020

Tennis verboten, Skifahren erlaubt? Das versteht auch Jürgen Melzer nicht

01.12.2020

Roger Federer hat sein "RF"-Logo zurück

03.12.2020

ATP: Thiem gegen Nadal um Preis für fairsten Sportsmann

02.12.2020

Gallery: Wer trug das beste Outfit bei den Männern 2020?

04.12.2020

Gallery: Wer schlägt die beste Vorhand bei den Männern?

von tennisnet.com

Mittwoch
01.06.2016, 14:13 Uhr