ATP Rotterdam: Wawrinka unterliegt Khachanov, Rublev nun gegen Murray

Stan Wawrinka hat wie schon bei den Australian Open nun auch in Rotterdam in der ersten Runde verloren. Der Schweizer unterlag Karen Khachanov mit 4:6 und 5:7.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 02.03.2021, 18:22 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Wieder nur ein kurzer Auftritt von Stan Wawrinka
© Getty Images
Wieder nur ein kurzer Auftritt von Stan Wawrinka

Stan Wawrinka kommt im Tennisjahr 2021 nicht so richtig in Schwung: Nachdem der dreimalige Major-Champion bei den Australian Open in Runde eins nach großem Kampf und vergebenen Matchbällen gegen Marton Fucsovics ausgeschieden war, scheiterte Wawrinka nun beim ATP-Tour-500-Turnier in Rotterdam gleich zum Auftakt. Wawrinka unterlag Karen Khachanov nach einer Spielzeit von 91 Minuten mit 4:6 und 5:7.

Fucsovics legte übrigens schon wieder einen Marathon hin: Aus der Qualifikation gekommen schlug der Ungar Reilly Opelka im Tiebreak des dritten Satzes. Und das, nachdem auch schon die ersten beiden Durchgänge erst in der Kurzentscheidung ihren Sieger fanden.

Nur leichte Probleme hatte Andrey Rublev beim 7:6 (1) und 6:3 mit Marcos Giron. Der Russe hat sich damit ein Treffen mit Andy Murray erspielt, der sich schon am Montag nach einem kraftraubenden Comeback gegen Robin Haase doch noch durchsetzen konnte.

Hier das Einzel-Tableau in Rotterdam

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Wawrinka Stan
Karen Khachanov

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von tennisnet.com

Dienstag
02.03.2021, 18:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 02.03.2021, 18:22 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Wawrinka Stan
Karen Khachanov