tennisnet.com Logo

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
17:01 Uhr

Für heute ...

... verabschieden wir uns. Morgen gibt es das Match von Sascha Zverev gegen Matteo Berrettini ab 14 Uhr in unserem Live-Ticker. Baba und foits net.

16:59 Uhr

Fazit III

Dominic Thiem kann mit seiner Asien-Reise dennoch zufrieden sein: Sieg in Peking, Viertelfinale in Shanghai. Das passt.

16:53 Uhr

Fazit II

Im zweiten Satz war Berrettini gefühlt um eine Nuance stärker. Und hat seine Chancen genutzt. Dominic nicht.

16:52 Uhr

Berrettini - Thiem 7:6 (8), 6:4

Vorhand Berrettini ins Netz. Nächster Breakball Thiem. Wieder ein gutes Service von Matteo. Rückhand von Thiem ins Aus. Dritter Matchball. Und die Vorhand macht es.

16:50 Uhr

Berrettini - Thiem 7:6 (8), 5:4, Einstand

Guter Start mit dem Vorhand-Gewinnschlag von Thiem. Aber das kann Berrettini auch. Und immer noch effektiv aufschlagen. Der erste Matchball fliegt von Berrettinis Schläger ins Aus. Den zweten wehrt Thiem mit unglaublichem Return ab. Matteos Lob segelt ins Aus. Berrettinin mit dem Linien-Aufschlag zum Einstand.

16:43 Uhr

Berrettini - Thiem 7:6 (8), 5:4

Pflicht erfüllt. Die Kür hatte zuvor Federer im zweiten Satz gegen Zverev angeboten.

16:40 Uhr

Berrettini - Thiem 7:6 (8), 5:3

Berrettini mit dem Selbstvertrauen von Stuttgart im Juni.

16:37 Uhr

Das hat sich ...

... zwar nicht angekündigt, aber Berrettini hat sich in die Ballwechsel besser reingefuchst.

16:35 Uhr

Berrettini - Thiem 7:6 (8), 4:3

Berrettini spürt seine Vorhand gerade sehr gut. Bei 15:15 ist Thiem nach dem Return nicht ready. Und einen Ballwechsel später holt sich Berrettini mit stupender Beinarbeit seine ersten Breakbälle. Den ersten volliert Thiem ab. Den zweiten retourniert Berrettini ins Netz. Chance Nummer drei nach Rückhandfehler Thiem. Jetzt ist die Rückhand draußen. Erstes Break im Match.

16:29 Uhr

Berrettini - Thiem 7:6 (8), 3:3

Der Punkt von Thiem zum 15:15 ist das erste Lebenszeichen eines Rückschlägers in Durchgang zwei. Der Doppelfehler zum 30 alle das zweite. Berrettini aber bleibt angstfrei. Und am Netz gefühlvoll.

16:26 Uhr

Die Reihen ...

... auf den Tribünen lichten sich, vor allem im Oberrang. Dabei wird es jetzt gleich wieder spannend.

16:24 Uhr

Berrettini - Thiem 7:6 (8), 2:3

Die angesprochene Tendenz setzt sich fort.

16:22 Uhr

Berrettini - Thiem 7:6 (8), 2:2

Ganz wenig Licht für die Rückschläger gerade.

16:20 Uhr

Weil wir gerade ...

... Corrado Barazzutti sehen, den italienischen Davis-Cup-Chef: Mit Fognini und Berrettini darf man mit den Italienern in Madrid durchaus rechnen. Wenn denn beide spielen.

16:18 Uhr

Tatsächlich, es gibt die erste Challenge. Und Matteo liegt richtig: Doppelfehler Thiem zum 30 alle. Der danach stabil bleibt.

16:14 Uhr

Berrettini - Thiem 7:6 (8), 1:1

Zwei Asse von Berrettini, der lässt sich auch nicht lumpen.

16:11 Uhr

Berrettini - Thiem 7:6 (8), 0:1

So kennen wir das aus Satz eins: keine Probleme für den Aufschläger Thiem.

16:09 Uhr

Fazit I

In der Endphase des Tiebreaks hat Thiem ein paar gute Situationen nicht für sich nutzen können. Die gute Nachricht: Dominic scheint der fittere Spieler zu sein. Und: Jetzt darf Thiem mit dem Aufschlag beginnen.

 

16:07 Uhr

Berrettini - Thiem 7:6 (8)

7:6 Ass Berrettini

7:7 Dominic dominiert mit der Vorhand

7:8 Aufschlag nach außen, Return landet draußen

8:8 Eigentlich gute Position von Thiem, Berrettini rettet die Vorhand

9:8 Berrettini befreit sich wieder

10:8 Rückhandfehler Thiem

16:02 Uhr

Berrettini - Thiem 6:6, 6:6

3:4 Starker Aufschlag Thiem

4:4 One-Two-Punch Berrettini

5:4 Starker Aufschlag Matteo durch die Mitte

6:4 Doppelfehler Thiem (der erste überhaupt)

6:5 Rückhand-Cross-Schuss von Thiem

6:6 Berrettini legt den Vorhand-Volley ins Aus

15:58 Uhr

Berrettini - Thiem 6:6, 3:3

0:1 Berrettini-Vorhand ans Netzband und ins Aus

0:2 Rückhand-Schuss Thiem

0:3 Ass Thiem

1:3 Zu billiger Rückhand-Fehler Thiem

2:3 Diesmal eher erzwungener Rückhand-Fehler Thiem

3:3 Zu viel Risiko mit der Vorhand Thiem

15:54 Uhr

Berrettini - Thiem 6:6

Ok. Matteo ist kein Defensivkünstler. Will er wohl auch gar nicht sein. Tiebreak.

15:52 Uhr

Was bisher heute geschah:

Medvedev hat Fognini in zwei Sätzen verarztet, Tsitsipas ein Comeback gegen Djokovic geschafft - und Zverev gerade eben Federer verabschiedet. Jugend forscht erfolgreich.

15:51 Uhr

Berrettini - Thiem 6:5

Berrettini serviert sich selbst ein Freispiel.

15:48 Uhr

Berrettini - Thiem 5:5

Erstmals 0:15 bei Aufschlag Thiem, der aber nichts zulässt. Einiges deutet auf ein Tiebreak hin.

15:46 Uhr

Bei den US Open ...

... hat Matteo bekanntermaßen die Gunst der Stunde genutzt. Im Halbfinale gegen Nadal hätte er auch gerne den ersten Satz gewinnen können.

15:44 Uhr

Berrettini - Thiem 5:4

Berrettinis Vorhand kommt schnell und mit vie Spin daher, manche würden sagen: heavy. Kann Dominic grundsätzlich auch. Diesmal aber keine Chancen für den Österreicher.

15:41 Uhr

Berrettini - Thiem 4:4

Diesmal zu Null. Dominic hat noch nicht einmal gezuckt bei eigenem Aufschlag.

15:39 Uhr

Das Erfolgs-Quartett ...

... in Dominics Box auch in dieser Woche: Coach Nicolas Massu, Vater Wolfgang, Physio Alex Stober und Kumpel Lukas Hofer.

15:37 Uhr

Berrettini - Thiem 4:3

Chancen waren da, aber Berrettini hält. Nichts da mit ominösem siebten Spiel.

15:36 Uhr

Berrettini - Thiem 3:3, Einstand

Dominic möchte im Grunde von Court 3 aus retournieren, bittet die Linienrichter, etwas zurückzugehen. Erstmals muss Berrettini über 30 alle. Und gestattet Thiem den ersten Breakball. Die Chance ist da, aber Matteo kann in den Ballwechsel zurückfinden.

 

15:32 Uhr

Berrettini - Thiem 3:3

Zwei Meter Unterschied hinsichtlich der Court-Position und starke Aufschläge - das Rezept zum erneut ungefährdeten Ausgleich.

15:29 Uhr

Matteo Berrettini ...

... hat uns in diesem Jahr vor allem auch in Stuttgart erfreut. Dort ließ er über das gesamte Turnier nur zwei Breakbälle zu (gegen Struff). Und holte sich ungebrochen den Sieg.

15:27 Uhr

Berrettini - Thiem 3:2

Dominic kommt als Rückschläger noch nicht so recht in den Court rein, Matteo dominiert.

15:24 Uhr

Schon jetzt steht fest:

Dominic ist der älteste im Einzelfeld verbliebene Spieler. mit großem Anbstand - Medvedev, Tsitsipas, Zverev, Berrettini, die müssten ihn eigentlich alle siezen und mit "Herr Thiem" anreden.

15:22 Uhr

Berrettini - Thiem 2:1

Noch zuckt Berrettini nicht. Den Stopp als Stilmittel setzt er zum ersten Mal ein.

15:18 Uhr

Berrettini - Thiem 1:1

Thiem beginnt mit einem Ass, packt schon früh den Rückhand-Longline aus. Souverän.

15:15 Uhr

Berrettini - Thiem 1:0

Erstes Abtasten - Dominic beim Return eher weit hinten, mit Recht natürlich. Berrettini punktet gerne mit dem Aufschlag.

15:12 Uhr

Uuuund los!

Matteo im US-Open-Outfit (Gelb-scharzes Oberteil), Dominic im schreienden Grau.

15:11 Uhr

Dominic ...

... in Shanghai bislang makellos: zweimal in zwei Sätzen, zunächst gegen Pablo Carreno Busta, gestern gegen Nikolz Basilashvili. Beide keine Laufkundschaft.

15:07 Uhr

Berrettini ...

... wähnt sich schon etwas müde am Ende der Saison. Für den Italiener geht es aber noch um einen Startplatz in London. Da zählt jeder Punkt. Für das Halbfinale sind 360 ausgelobt.

15:04 Uhr

Thiem und ...

... Zverev gerade jetzt sehr herzlich im Tunnel. Das wollen wir sehen. Schon morgen im Halbfinale. Wobei wir Matteo nichts Schlechtes wünschen.

15:01 Uhr

Wer sich erinnern mag ...

... das einzige Match zwischen Thiem und Berrettini gab es 2018 in Roland Garros. Dominic in vier Sätzen - und das in der Stierkampf Arena, dem Court 1. Aussagekraft für heute? Zero.

14:55 Uhr

Die Lichter in Shanghai ...

... sind ausgegangen. Das muss kein schlechtes Zeichen sein. Dominic Thiem und Matteo Berrettini stehen in den Startlöchern.

14:47 Uhr

Zverev schlägt ...

... Federer. Ein Match, in dem auch die Nerven blank lagen. Jetzt eine kurze Pause - dann folgen Thiem und Berrettini.

 

14:27 Uhr

Update:

Zverev führt im dritten Satz mit 4:1. Federer gerade nicht happy mit sich und dem Schiedsrichter.

14:10 Uhr

Also:

Roger Federer hat fünf Matchbälle abgewehrt. Und seinen ersten Satzball genutzt. Wir beginnen gerade den dritten Akt. Das Match könnt Ihr übrigens auch bei uns im Ticker verfolgen. Dominic und Matteo müssen sich noch gedulden.

13:57 Uhr

Wir sind schon da!

Aber Federer und Zverev auch noch. Tiebreak im zweiten Satz. Wir halten Euch auf dem Laufenden.