Kein Finale und Top-20-Finish für Alexander Zverev

Der 19-Jährige verliert sein letztes Saisonmatch nach hartem Kampf gegen Jack Sock.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 22.10.2016, 11:33 Uhr

SHANGHAI, CHINA - OCTOBER 11: Alexander Zverev of Germany returns a shot against Marin Cilic of Croatia during the Men's singles first round match on day three of Shanghai Rolex Masters at Qi Zhong Tennis Centre on October 11, 2016 in Shanghai, Chin...

Alexander Zverevhat beim ATP-World-Tour-250-Turnier in Stockholm den vierten Final-Einzug seiner Karriere auf der ATP-Tour knapp verpasst. Der an Position vier gesetzte 19-Jährige unterlag dem US-AmerikanerJack Sockmit 7:6 (4), 6:7 (4), 4:6. Dem Hamburger fehlten bei 5:4-Führung und 30:15 nur zwei Punkte zum Sieg. Vor zwei Wochen bei ihrem ersten Aufeinandertreffen hatte Zverev noch triumphiert. Sock bekommt es in der schwedischen Hauptstadt nun mit dem Rio-Silbermedaillengewinner und US-Open-Sieger von 2009, dem ArgentinierJuan Martin del Potro,zu tun. Die Niederlage im Halbfinale bedeutet, dass Zverev die Saison nicht unter den Top 20 abschließen wird. Der 19-Jährige liegt in der Jahresweltrangliste auf Platz 21 und hatte angekündigt, dass Stockholm sein letztes Turnier in diesem Jahr ist. Novak Djokovic und Andy Murray hatten im Jahr 2006 als letzte Teenager ein Tennisjahr in den Top 20 abgeschlossen.

Hier die Ergebnisse aus Stockholm:Einzel,Doppel,Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Samstag
22.10.2016, 11:33 Uhr