Novak Djokovic verklagt Rio de Janeiro

Der brasilianische Bundesstaat schuldet dem Weltranglisten-Ersten eine halbe Million Dollar aus einem Schaukampf im Jahr 2012.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 07.04.2016, 11:15 Uhr

Novak Djokovic is not amused

Wenn die kräftezehrende Tennissaison jedes Jahr nach den ATP World Tour Finals in London endet, gehen die Topstars der Szene gerne noch auf Schaukampf-Tournee – auch um das meist schon üppige Jahressalär noch etwas aufzustocken.Roger Federersoll bei seiner lukrativen Tour durch Südamerika Ende 2013 zwölf Millionen US-Dollar verdient haben, berichtete der „Blick“. Ein Jahr zuvor reiste BranchenprimusNovak Djokovicebenfalls zu diesem Anlass nach Südamerika. In Rio de Janeiro trat der Serbe damals gegen Brasiliens Tennis-Legende Gustavo Kuerten an.

Dafür wurden ihm 1,1 Millionen US-Dollar zugesichert, schreibt der „Blick”. Die eine Hälfte sei vom serbischen Ex-Fußballer Dejan Petkovic finanziert worden. Den anderen Teil hätte der Bundesstaat Rio de Janeiro in drei Raten an Djokovic überweisen sollen. Allerdings ist bis heute kein Geld geflossen. Deshalb reichte der 28-Jährige im vergangenen Dezember Klage gegen den Bundesstaat Rio de Janeiro ein, wie er gegenüber brasilianischen Medien bestätigte. Details zum laufenden Verfahren wollte Djokovic nicht nennen, sagte aber: „Wir werden eine Lösung finden. Ich habe meinen Aufenthalt dort sehr genossen, das Treffen mit Guga, der einer meiner Lieblingsspieler ist. Ich habe in Brasilien Lebenserfahrung gesammelt und das sehr geschätzt. Geld hat für mich nicht Priorität.“

„Djoker“ will offenen Betrag spenden

Deshalb soll der „Djoker“ beabsichtigen, die ausstehende Summe einem wohltätigen Zweck zuzuführen. Auf seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im August hat der Vorfall keinen Einfluss, betonte der Serbe. Der Bronzemedaillien-Gewinner von Peking möchte in der brasilianischen Metropole Olympia-Gold im Einzel holen, welches ihm noch in seiner Titelsammlung fehlt. Zudem geht Djokovic mitNenad Zimonjicauch im Doppel auf Goldjagd.

von tennisnet.com

Donnerstag
07.04.2016, 11:15 Uhr