ATP Umag: Alcaraz und Sinner steuern auf Final-Clash zu

Titelverteidiger Carlos Alcaraz und Jannik Sinner sind jeweils mit Zwei-Satz-Erfolgen in das Halbfinale des ATP-Tour-250-Turniers in Umag eingezogen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 29.07.2022, 21:55 Uhr

Carlos Alcaraz stürmt in Umag Richtung Titelverteidigung
© Getty Images
Carlos Alcaraz stürmt in Umag Richtung Titelverteidigung

Drei Italiener und der spanische Titelverteidiger: So sieht die Halbfinal-Besetzung beim ATP-Tour-250-Turnier in Umag aus. Carlos Alcaraz schaffte mit einem 6:0 und 6:4 gegen Facundo Bagnis als letzter Spieler den Einzug in die Vorschlussrunde an der kroatischen Küste. Der Spanier bekommt es mit Giulio Zeppieri zu tun, der sich im Viertelfinale gegen Bernabe Zapata Miralles behaupten konnte.

Sinner musste nach Führung im zweiten Satz gegen Roberto Carballes Baena noch in ein Tiebreak, gewann aber schließlich mit 6:4 und 7:6 (5). Der Südtiroler muss gegen seinen Landsmann Roberto Agamenone ran, der sich gegen Marco Cecchinato glatt in zwei Sätzen behaupten können.

Alcaraz und Sinner hatten sich zuletzt im Achtelfinale von Wimbledon getroffen. Dort konnte sich der Italiener etwas überraschend als Sieger feiern lassen.

Hier das Einzel-Tableau in Umag

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Sinner Jannik
Carlos Alcaraz

Hot Meistgelesen

09.08.2022

ATP: Dominic Thiem sagt Start in Cincinnati ab

09.08.2022

WTA: Serena Williams - Rücktritt in den kommenden Wochen

08.08.2022

ATP-Weltrangliste: Daniil Medvedev baut Führung aus, Dominic Thiem fällt zurück

08.08.2022

ATP Washington: Doppelter Triumph für Nick Kyrgios

08.08.2022

Carlos Alcaraz: "Habe es zunächst nicht gut aufgenommen"

von tennisnet.com

Freitag
29.07.2022, 21:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 29.07.2022, 21:55 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Sinner Jannik
Carlos Alcaraz