Davis Cup Finals: Halbfinale! Kroatien stoppt Italien im Entscheidungsdoppel

Kroatien hat zum fünften Mal das Halbfinale im Davis Cup erreicht. Gegen Italien gewann der Titelträger von 2005 und 2018 am Montag in Turin 2:1. Im entscheidenden Doppel siegten Nikola Mektic und Mate Pavic 6:3, 6:4 gegen Fabio Fognini/Jannik Sinner

von SID/tennisnet
zuletzt bearbeitet: 30.11.2021, 06:17 Uhr

Mate Pavic und Nikola Mektic hievten Kroatien ins Davis-Cup-Halbfinale
Mate Pavic und Nikola Mektic hievten Kroatien ins Davis-Cup-Halbfinale

Was für ein Davis-Cup-Abend in Turin! Kroaien und Italien lieferten sich am Montag einen unerbittlichen Fight - mit dem besseren Ende für die Kroaten, die sich schließlich im entscheidenden Doppel durchsetzen sollten. Dort profitierten die Mannen rund um Marin Cilic vom Privileg, das Nummer-eins-Duo in der Weltrangliste ins Rennen schicken zu können. Mate Pavic und NIkola Mektic machten wenige Minuten vor Mitternacht den Halbfinaleinzug für Kroatien perfekt. 

Im ersten Einzel hatte sich Borna Gojo gegen Lorenzo Sonego mit 7:6 (7:2), 2:6, 6:2 durchgesetzt. Dann glich Sinner durch ein 3:6, 7:6 (7:4), 6:3 gegen Marin Cilic für Italien aus. Der Südtiroler stand nach verlorenem Auftaktsatz phasenweise mit dem Rücken zur Wand - Cilic konnte das Match in Durchgang zwei jedoch nicht ausservieren und öffnete Sinner so die Tür zum Turnaround. Am Ende sollte sich dies jedoch lediglich als Ergebniskosmetik herausstellen. 

Im Halbfinale trifft Kroatien am Freitag in Madrid auf Serbien um Topstar Novak Djokovic oder Kasachstan. Das deutsche Team, das sich in der Vorrunde vor Djokovic und Co. durchsetzte, spielt am Dienstag (16.00 Uhr/ServusTV) gegen Großbritannien um den Einzug ins Halbfinale.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Cilic Marin
Sinner Jannik

Hot Meistgelesen

16.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev: "Nicht fair, dass jemand herkommt und nicht spielen kann"

01.02.2017

Federer: "Der Zeitpunkt ist gekommen"

18.01.2022

Australian Open: Medvedev und Rublev starten souverän, Ruud zieht zurück

20.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev auf Kollisionskurs mit Rafael Nadal: "Dürfen auf ihn nicht vergessen"

21.01.2022

Australian Open: Berrettini schlägt Alcaraz in Wahnsinns-Match!

von SID/tennisnet

Dienstag
30.11.2021, 07:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 30.11.2021, 06:17 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Cilic Marin
Sinner Jannik