Davis Cup: Rafael Nadal schlägt Karen Khachanov und gleicht für Spanien aus

Rafael Nadal hat für die spanische Davis-Cup-Mannschaft im Duell gegen Russland ausgeglichen. Nachdem zunächst Andrey Rublev knapp gegen Roberto Baustista Agut gewonnen hatte, setzte sich der Weltranglistenerste gegen Karen Khachanov in zwei Sätzen durch.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 20.11.2019, 00:03 Uhr

Rafael Nadal in Madrid
© Getty Images
Rafael Nadal

Für einmal sollte in der Caja Magica zu Madrid also doch richtige Davis-Cup-Atmosphäre aufkommen. Die spanische Auswahl traf in einem Duell der Gruppe B auf Russland, das am Vortag Kroatien souverän mit 3:0 besiegt hatte.

Das Eröffnungseinzel bestritten Roberto Bautista Agut und Andrey Rublev. Nachdem der Spanier den ersten Satz mit 6:3 gewonnen hatte, schlug der junge Russe im zweiten Durchgang mit dem gleichen Ergebnis zurück. Am Ende des dritten Abschnitts hatte Rublev den etwas längeren Atem und brachte sein Land durch einen 3:6, 6:3 und 7:6 (0)-Erfolg mit 1:0 in Führung.

So lastete der Druck vor der zweiten Partie auf Rafael Nadal. Doch der Lokalmatador ließ sich davon wie so oft in seiner Karriere nicht aus der Ruhe bringen und gewann Satz eins gegen Karen Khachanov mit 6:3. Danach leistete der Weltranglisten-17. zwar etwas mehr Gegenwehr, Nadal blieb aber ruhig und gewann das Match nach Abwehr eines Satzballs im zweiten Durchgang mit 6:3 und 7:6 (7).

Somit muss nun das Doppel zwischen Granollers/Feliciano Lopez und Khachanov/Rublev die Entscheidung bringen. In den anderen beiden Abendpartien setzte sich Kanada gegen die USA mit 2:1 durch, zudem gewann Australien gegen Kolumbien mit 3:0.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Karen Khachanov

Meistgelesen

09.12.2019

Golden Match: Tennis-Anfänger tritt in Quali für ITF-Turnier an

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

11.12.2019

„Als hätte er einen Schalter umgelegt“ - Christopher Eubanks reflektiert Training mit Roger Federer

11.12.2019

Entry-Lists veröffentlicht - Diese Spieler sind bei den Australian Open 2020 dabei

10.12.2019

Diego Schwartzman wünscht Dominic Thiem den ATP Sportmanship Award

von Nikolaus Fink

Dienstag
19.11.2019, 23:43 Uhr
zuletzt bearbeitet: 20.11.2019, 00:03 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Karen Khachanov