Davis Cup: USA, Serbien, Kroatien mit Siegen

In den Matches am Donnerstag konnten sich in Bologna, Valencia und Glasgow die jeweils favorisierten Teams durchsetzen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 15.09.2022, 22:43 Uhr

Taylor Fritz hat mit Alexandr Bublik einige Probleme gehabt
© Getty Images
Taylor Fritz hat mit Alexandr Bublik einige Probleme gehabt

Während in Hamburg Australien gegen Frankreich mit 2:1 gewinnen konnte, und das deutsche Team schon der heutigen Aufgabe gegen Belgien (ab 14 Uhr in Deutschland live bei ServusTV) entgegenfiebert, haben sich an den anderen drei Austragungsorten am Donnerstag die favorisierten Teams durchgesetzt.

Kroatien stand in Bologna nach der Auftaktpleite gegen Italien erneut vor einer Niederlage. Elias Ymer hatte im ersten Match Borna Gojo in zwei Sätzen besiegt, Borna Coric konterte gegen Mikael Ymer mit einem 6:4, 3:6 und 6:3. Im entscheidenden Doppel führten die Gebrüder Ymer im ersten Satz gegen Nikola Mektic und Mate Pavic schon mit 4:2. Am Ende setzten sich die beiden Doppel-Experten aber mit 7:5 und 6:3 durch.

Fritz und Paul bescheren den USA den zweiten Sieg

In Glasgow mussten die US-Amerikaner wenige Stunden nach ihrem Late-Night-Sieg gegen Großbritannien schon wieder ran. Gegen Kasachstan stand der zweite Erfolg im zweiten Match bereits nach den Einzeln fest: Tommy Paul gewann gegen Mikhail Kukushkin mit 6:1 und 6:4, danach hatte Taylor Fritz beim 7:6 (6), 1:6 und 6:3 gegen Alexandr Bublik doch einige Probleme.

In Valencia schließlich kam Serbien zu einem 2:1-Sieg gegen Südkorea. Dusan Lajovic und Miomir Kecmanovic hatten in ihren Einzeln gegen Seong-Chan Hong und Soon-Woo Kwon keine Probleme. Für Kecmanovic war es der erste Sieg im Davis Cup überhaupt.

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

04.10.2022

ATP Astana: Goffin schockt Alcaraz, Tsitsipas sicher weiter

05.10.2022

ATP: Frisch wirkt nur Novak Djokovic

06.10.2022

Explosion der Energiepreise - wird Tennis zum Halbjahressport?

von tennisnet.com

Freitag
16.09.2022, 09:14 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.09.2022, 22:43 Uhr