Donna Vekic am Knie operiert - Sandplatzsaison als Ziel

Donna Vekic unterzog sich in der vergangenen Woche einer Operation am rechten Knie. Nach einer kurzen Wettkampfpause möchte die 24-Jährige bereits in der Sandplatzsaison auf die Tour zurückkehren.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 01.03.2021, 22:36 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Donna Vekic unterzog sich einer Knie-Operation
© Getty Images
Bereits bei den Australian Open hatte Donna Vekic mit Knieproblemen zu kämpfen

Bereits in ihrer Achtelfinalpartie gegen die spätere Finalistin Jennifer Brady bei den Australian Open war offensichtlich, dass Donna Vekic mit Problemen am rechten Knie zu kämpfen hatte. Die Kroatin zog daraufhin die Konsequenz und ließ sich in der vergangenen Woche operieren.

Bei der "kleinen Knie-Operation" sei alles gut verlaufen, ließ Vekic ihre Follower auf Instagram wissen. "Ich habe bereits heute mit der Reha begonnen und freue mich, bald wieder auf dem Platz zu sein", schrieb die Weltranglisten-29. Welches Problem genau zu beheben war, erläuterte sie nicht.

Aufgrund des Eingriffes sagte Vekic ihre Teilnahme am WTA-1000-Event in Miami bereits ab. Zurückkehren will die 24-Jährige bei einem der Turniere auf Asche: "Wenn alles gut geht, werde ich für die Sandplatzsaison zurücksein."

Die ersten Veranstaltungen auf Sand werden bei den Frauen am 5. April losgehen. In Charleston steht ab diesem Zeitpunkt ein WTA-500-Turnier auf dem Programm, zeitgleich wird in Bogota ein 250er-Event ausgetragen.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Brady Jennifer

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von Nikolaus Fink

Dienstag
02.03.2021, 08:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.03.2021, 22:36 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Brady Jennifer