tennisnet.comWTA › Olympia

Einzel, Doppel, Mixed: Zverev will um drei Olympia-Medaillen spielen

Alexander Zverev will bei den Olympischen Spielen in Tokio (23. Juli bis 8. August) gleich dreimal um die Medaillen spielen.

von SID
zuletzt bearbeitet: 11.05.2021, 17:54 Uhr

Alexander Zverev beim ATP-Masters-1000-Turnier in Madrid
© Getty Images
Alexander Zverev

"Dreifachbelastung ist egal, das ist Olympia", sagte der Weltranglisten-Sechste aus Hamburg der Bild-Zeitung. Neben einem Start im Einzel will der 24-Jährige auch im Mixed mit Angelique Kerber sowie im Doppel angreifen.

Beim Masters in Madrid hatte Zverev in der vergangenen Woche nicht nur den Einzel-Titel gewonnen, an der Seite von Tim Pütz spielte er sich auch ins Doppel-Halbfinale. Mit dem Frankfurter könnte sich Zverev auch einen Start in Tokio vorstellen. "Vor allem für Olympia wäre das interessant mit Tim", sagte der US-Open-Finalist: "Mit Kevin Krawietz, Tim und Jan-Lennard Struff haben wir schon besprochen, wer mit wem spielt. Wir kriegen ja wohl zwei Teams rein."

Trotz Bedenken von vielen Seiten rechnet Zverev derzeit mit einer Austragung der Sommerspiele. "Ich gehe davon aus. Ich bin aber kein Politiker", sagte er: "Wenn Olympia stattfindet, spiele ich auch, außer wenn ich vorher vier Wochen in Quarantäne muss und nicht aus dem Zimmer darf."

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander

Hot Meistgelesen

25.07.2021

ATP Gstaad: Dominic Stricker bricht Rekord von Roger Federer

25.07.2021

Olympia: Daniil Medvedev - "Unter diesen Bedingungen zu spielen, ist ein Witz"

27.07.2021

Elina Svitolina oder Elina Monfils? Nun wissen wir mehr

27.07.2021

Generali Open 2021: Alexander Erler schlägt sensationell Carlos Alcaraz

26.07.2021

Olympia 2021: Djokovic schlägt Struff, auch Medvedev weiter

von SID

Mittwoch
12.05.2021, 08:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.05.2021, 17:54 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander