Frankreichs Damen gehen in Straßburg auf Titeljagd

Seit einigen Tagen ist der Austragungsort des Fed-Cup-Endspiels 2016 bekannt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 11.06.2016, 16:07 Uhr

STUTTGART, GERMANY - APRIL 24: Caroline Garcia and Kristina Mladenovic of France pose with their trophies after the doubles final against Martina Hingis of Switzerland and Sania Mirza of India on Day 7 of the Porsche Tennis Grand Prix at Porsche-Are...

Zu den Eigenheiten des wichtigsten Mannschaftswettbewerbs bei den Damen gehört die Tatsache, dass die ITF zwischen die beiden Halbfinals und das Endspiel den Spielerinnen eine künstlerische Pause von mehr als einem halben Jahr verordnet hat. Mitte April hatten sich die französische und die tschechische Auswahl für die finale Runde des Fed Cups qualifiziert, ausgetragen wird diese am 11. und 12. November dieses Jahres. Wie man nun weiß: in Straßburg.

Gespielt wird in der Rhenus Sport Arena, einer Halle, die vor allem dem örtlichen Basketballverein als Heimstatt dient. 6000 Zuschauer fasst die Arena, in der sich die Mannschaft umKristina MladenovicundCaroline Garciamit Teamchefin Amélie Mauresmo als klare Außenseiterinnen sehen müssen – auch wennPetra Kvitovaihre Hochform noch nicht gefunden hat undLucie Safarovaerst vor kurzem aus einer längeren Verletzungspause zurückgekehrt war.

von tennisnet.com

Samstag
11.06.2016, 16:07 Uhr