tennisnet.comATP › Grand Slam › French Open

Highlights – So zerbrach Dominic Thiem an Gummiwand Novak Djokovic

Der Branchenprimus erwies sich für den steil aufstrebenden österreichischen Youngster als eine Nummer zu groß.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 03.06.2016, 21:24 Uhr

Dominic Thiem - Novak Djokovic

Mit starken Leistungen hatte sichDominic Thiemalsdritter Österreicher der Tennishistorie in ein Grand-Slam-Halbfinalegespielt. Dort ist für den 22-jährigen Niederösterreicher aber nicht allzu viel zu holen gewesen, der Weltranglisten-ErsteNovak Djokovichat sich bei den French Open in Paris am späten Freitagnachmittag als zumindest eine Nummer zu groß erwiesen, und mit einemglatten 6:2, 6:1, 6:4zog der 29-Jährige ins Finale ein und wahrte seine Chancen auf das Erreichen des Karriere-Grand-Slams. Immer und immer wieder zerbrach Thiem in diesem Aufeinandertreffen an der serbischen Gummiwand. Wie – und freilich auch die besten Punkte des Unterlegenen –, das könnt ihr euch im nachfolgenden Highlights-Video nochmal ansehen.

von tennisnet.com

Freitag
03.06.2016, 21:24 Uhr