Frenetischer Empfangsjubel für Rafel Nadal bei Exhibition-Tour in Südamerika

Rafael Nadal ist derzeit mit Casper Ruud auf einer Exhibition-Tour durch Süd- und Mittelamerika unterwegs. Der Empfang des Spaniers in Buenos Aires war phänomenal.

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 24.11.2022, 15:01 Uhr

© Getty Images
Auch bei den ATP Finals in Turin waren die Fans aus dem Häuschen wenn Rafael Nadal den Centre Court betrat

Allzu oft haben süd- und mittelamerikanische Tennisfans nicht die Möglichkeit Spieler vom Kaliber eines Rafael Nadals live zu sehen. Dem Latin-Swing im Frühjahr mit den Sandplatz-Events in Buenos Aires und Rio de Janeiro hat der Spanier zuletzt im Jahr 2016 die Ehre erwiesen. Den mexikanischen Rafa-Afficionados bleibt zumindest die praktisch jährliche Stippvisite des 22-fachen Grand-Slam-Champions beim Hartplatz-500er-Turnier von Acapulco.

So kommt es mehr als passend, dass sich der aktuell Weltranglisten-Zweite mit seinem Ranking-Nachbarn Casper Ruud aufgemacht hat, eine ausgedehnte Exhibition-Tour in erwähntem Terretorium zu spielen. Am gestrigen Abend (Ortszeit) stand die erste Station in Buenos Aires, Argentinien, auf dem Programm. Und was soll man sagen - der Empfang des Publikums wird die Strapazen der langen 2022er-Saison zumindest für einige Momente vergessen gemacht haben. 

Noch fünf weitere Stationen

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt das der "Stier aus Manacor" das erste Duell der Showkampf-Reihe mit dem norwegischen Jungstar 7:6, 6:2 gewann. Nachfolgend erheiterten die beiden Topstars mit den argentischen Ex-Weltklassespielerinnen Gabriela Sabatini und Gisela Dulko im gemischten Doppel das Gemüt der zahlreich erschienenen Zuschauer.

Die nächste Station der Latin-America-Exhibtion-Tour ist am morgigen Tag Santiago de Chile. Die weitere Spielorte: 26.11. Belo Horizonte, Brasilien; 27. 11. Quito, Ecuador; 29. 11. Bogota, Kolumbien; 1. 12. Mexico City, Mexiko

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Ruud Casper

Hot Meistgelesen

05.12.2022

"Danke für alles" - Tenniswelt trauert um Trainer-Legende Nick Bollettieri

04.12.2022

Gael Monfils nicht bei den Australian Open dabei

05.12.2022

Stefanos Tsitsipas rudert zurück: "Was ich gesagt habe, war sehr unfair"

02.12.2022

Rafael Nadal - Das war´s mit Auftritten in Mexiko

06.12.2022

Dominic Thiem im Moment nicht im Hauptfeld der Australian Open

von Stefan Bergmann

Donnerstag
24.11.2022, 17:38 Uhr
zuletzt bearbeitet: 24.11.2022, 15:01 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Ruud Casper