Martina Hingis schlägt erneut zu

Die 35-jährige Schweizerin führt die UAE Royals mit einem Sieg im Einzel und Mixed zum Sieg.

von Christian Albrecht Barschel
zuletzt bearbeitet: 04.12.2016, 00:00 Uhr

WUHAN, CHINA - SEPTEMBER 29: Martina Hingis of Switzerland and CoCo Vandeweghe of United States (not in picture) in action against Aleksandra Krunic of Serbia and Katerina Siniakova of Czech Republic on Day 5 of the 2016 Dongfeng Motor Wuhan Open at...

Martina Hingis hat die UAE Royals in der International Premier Tennis League zum zweiten Sieg geführt. Das Team gewann am dritten Spieltag in Saitama (Japan) gegen die Indian Aces mit 30:20. Hingis gewann dabei ihr Einzel gegenKirsten Flipkens mit 6:4 sowie im Mixed-Doppel an der Seite von Pablo Cuevas gegen Sania Mirza und Rohan Bopannaebenfalls mit 6:4. Die UAE Royals sind nun dank des besseren Spielverhältnisses nach Abschluss der Japan-Tour Tabellenführer. Im zweiten Spiel des Tages siegten die Singapore Slammers gegen die Japan Warriors mit 27:23. Kei Nishikori gewann zwar das abschließende Herren-Einzel gegen Nick Kyrgios, konnte aber die Niederlage nicht mehr verhindern.

Hot Meistgelesen

29.09.2020

French Open 2020: Zverev und Thiem einig - New York schlägt Paris

29.09.2020

"Halt die Klappe, Mats" - Kyrgios springt Murray nach Wilander-Kritik zur Seite

29.09.2020

French Open 2020: Fünf Saiten gerissen! Zavatska muss mit Schläger von Coach weiterspielen

28.09.2020

French Open 2020: Aus in Runde eins - Daniil Medvedev in Roland Garros weiter sieglos

30.09.2020

French Open 2020: Nach 24 Breaks! Bertens gewinnt Drama-Match gegen Errani

von Christian Albrecht Barschel

Sonntag
04.12.2016, 00:00 Uhr