Dennis Novak holt mit seinem 14. Sieg in Serie den 2. Titel in Folge

Mit einem klaren Zwei-Satz-Erfolg gegen den Lokalmatador Anil Yüksel machte der Pottendorfer alles klar.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 15.05.2016, 11:37 Uhr

Dennis Novak

77 Minuten waren es, die Dennis Novak (ATP 275) am Sonntag auf dem Court 4 des Belconti Resort Hotels in Antalya (Türkei) verbrachte, bevor er sich über seinen zweiten ITF-Future-Turniersieg innerhalb von zwei Wochen freuen durfte. Der Niederösterreicher setzte sich im Endspiel der mit 10.000 US-Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung gegen den auf acht gesetzten Lokalmatador Anil Yüksel (ATP 624) problemlos mit 6:1, 6:3 durch. Nach dem dritten Aufeinandertreffen der beiden hat der Türke ein sehr bescheidenes Kontingent an Spielgewinnen gegen den Schützling von Günter Bresnik vorzuweisen - lediglich fünf Games waren dem 25-Jährigen bislang vergönnt.

Im Verlauf des Turniers hatte Novak nur einen Satz abgeben müssen. Im Halbfinale verlor er den zweiten Satz gegen den Deutschen Marc Sieber, die Nummer vier des Turniers. Mit den insgesamt 36 erspielten Punkten kann sich der 22-Jährige wieder ein wenig im Ranking nach oben arbeiten. Weit wertvoller wird allerdings das erspielte Selbstvertrauen sein. Kommende Woche versucht sich der Pottendorfer eine Ebene höher und startet beim ATP-Challenger-Event in Mestre (Italien). Dort bekommt er es zum Auftakt mit dem mit einer Wildcard versehenen Lokalmatador Lorenzo Sonego (ATP 333) zu tun.

Hier die Ergebnisse und Spielpläne aus Antalya.

von tennisnet.com

Sonntag
15.05.2016, 11:37 Uhr