ITF-Turnier Telfs: Filip Misolic triumphiert in Tirol

Der Steirer Filip Misolic gewann das 25.000-Dollar-ITF-Turnier in Telfs.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 19.07.2021, 14:31 Uhr

Filip Misolic holte sich in Telfs den Titel
© Getty Images
Filip Misolic holte sich in Telfs den Titel

Großartiger Erfolg für Filip Misolic: Der 19-Jährige konnte das mit 25.000 US-Dollar dotierte ITF-Turnier in Telfs (Tirol) für sich entscheiden. Im Finale, das wetterbedingt erst am Montag ausgetragen werden konnte, setzte sich der Weltranglisten-795. gegen den Rumänen Bogdan Ionut Apostol mit 7:6 (7) und 6:1 durch.

Zuvor hatte der Grazer beim Sandplatzturnier im Viertelfinale gegen Gerald Melzer gewonnen, in der Vorschlussrunde war Misolic für Kirill Kivattsev zu stark. Beinahe hätte auch Lukas Neumayer den Sprung ins Finale geschafft, der Salzburger unterlag Apostol im Halbfinale aber knapp in drei Sätzen.

Das Einzel-Tableau in Telfs

Hot Meistgelesen

18.09.2021

Davis Cup: Peinliche Niederlage für Diego Schwartzman

21.09.2021

Stefanos Tsitsipas: "Daniil Medvedevs Spiel ist eindimensional"

19.09.2021

Alexander Zverev bei „Schlag den Star“: Stark am Ball, Probleme mit der Handbremse

21.09.2021

Roger Federer hält "echten" Grand Slam weiterhin für möglich

21.09.2021

"Drohungen und Beleidigungen erhalten": Diego Schwartzman spricht über Davis-Cup-Niederlage gegen Juniorenspieler

von tennisnet.com

Montag
19.07.2021, 14:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.07.2021, 14:31 Uhr