Julia Grabher erreicht Finale in Montreux

Julia Grabher musste beim mit 60.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier in Montreux/Schweiz am Semifinal-Samstag nur Kurzarbeit verrichten.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 07.09.2019, 15:20 Uhr

© GEPA
Julia Grabher

Lediglich 52 Minuten brauchte die 23-Jährige für den Einzug ins Finale - dann stand der 6:1, 6:2-Erfolg über die Brasilianerin Gabriela Ce fest. Die hatte am Freitag in einem mehr als 3 Stunden und 46 Minuten andauernden Match die Lokalmatadorin Conny Perrin besiegt.

Grabhers Gegnerin am Sonntag wird die Siegerin des Spiels zwischen Olga Danilovic und Alice Rame sein.

Grabher, aktuell die Nummer 266 der WTA-Rangliste, hat bislang sieben Einzel-Turniere auf ITF-Ebene gewonnen. Ein Sieg bei einem mit 60.000 US-Dollar dotierten Turnier wäre ihr größter Erfolg.

Meistgelesen

12.11.2019

ATP Finals London: Thiem nach Sieg gegen Djokovic im Halbfinale

11.11.2019

ATP Finals London: Thiem und Djokovic geben sich die Klinke in die Hand

10.11.2019

ATP Finals London: Thiem landet Auftaktsieg gegen Federer

11.11.2019

ATP Finals London: Alexander Zverev schlägt erstmals Rafael Nadal

13.11.2019

ATP Finals London: Dominic Thiem - "Das beste Match meiner Karriere"

von Florian Goosmann

Samstag
07.09.2019, 15:02 Uhr
zuletzt bearbeitet: 07.09.2019, 15:20 Uhr