tennisnet.comATP › Olympia

Keine Asien-Reise für Rafael Nadal?

Rafael Nadal könnte nach kräftezehrenden US Open in diesem Jahr auf die Asien-Tournee verzichten.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 11.09.2019, 20:41 Uhr

Rafael Nadal
© Getty Images
Rafael Nadal

Mit seinem Sieg bei den US Open hat sich Rafael Nadal abermals in den Tennis-Geschichtsbüchern verewigt. Nach seinem dramatischen Finalsieg über Daniil Medvedev hält der Spanier nun bei 19 Grand-Slam-Titeln und liegt damit nur mehr einen Major-Triumph hinter Rekordhalter Roger Federer.

Nach dem Erfolg in New York will Nadal die Turnieranzahl für den Rest des Jahres auf ein Mindestmaß beschränken. Zunächst steht für den 33-Jährigen der Laver Cup in Genf an, am Ende der Spielzeit will der Mallorquiner in Paris-Bercy und bei den ATP Finals in London aufschlagen.

Über einen Antritt in Shanghai hat Nadal noch nicht entschieden. "Es ist noch alles offen", meinte der Spanier über einen Start beim ATP-Masters-1000-Turnier. "Dank der Resultate, die ich erzielt habe, kann ich meinen Kalender reduzieren", so der Weltranglistenzweite weiter.

Hochzeit im Oktober

Anders als noch in vergangenen Jahren wird Rafa definitiv nicht beim ATP-500-Event in Peking an den Start gehen. Trotz der guten Ausgangsposition im Kampf um die Weltranglistenführung - Nadal liegt im Race to London rund 2.000 Punkte vor Novak Djokovic - will sich der 33-Jährige demnach nicht zu viel vornehmen. Bereits direkt nach seinem Sieg bei den US Open hatte der zwölffache French-Open-Sieger erklärt, dass die Rückkehr an die Weltranglistenspitze nicht zu seinen Prioritäten zähle.

Wohl auch, weil bei Nadal im Oktober die Hochzeit mit seiner langjährigen Freundin Maria Francisca Perello ansteht. Über 500 Gäste haben die beiden eingeladen, darunter auch Cristiano Ronaldo und Roger Federer. Mit dem Schweizer könnte Nadal beim Laver Cup erneut im Doppel antreten - die Antwort wird es ab dem 21. September geben.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael

Meistgelesen

06.12.2019

ATP: Nadal reagiert scharf auf Kritik an seiner Tennisakademie

07.12.2019

Dominic Thiem und Rafael Nadal zurück im Training

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

06.12.2019

Caroline Wozniacki tritt nach den Australian Open zurück!

09.12.2019

Golden Match: Tennis-Anfänger tritt in Quali für ITF-Turnier an

von Nikolaus Fink

Mittwoch
11.09.2019, 20:57 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.09.2019, 20:41 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael