tennisnet.comATP › Erste Bank Open Wien

Traumreise mit Traumtennis in die Traumstadt

Von 21. bis 29. Oktober 2017 gehen in der Wiener Stadthalle die 43. Erste Bank Open über die Bühne. Mit tennisnet und Lavazza könnt ihr anlässlich der German Open in Hamburg eine Traumreise in die Traumstadt Wien gewinnen - mit Traumtennis! Seid in Wien exklusive VIP-Gäste und genießt on top besten Lavazza Kaffee.

von Lavazza
zuletzt bearbeitet: 24.07.2017, 10:08 Uhr

Vormittag Wiener Oper - Nachmittag Wiener Tennis

Erlebt Wien von seiner besten Seite, entdeckt die wunderschöne Altstadt oder einzigartige Sehenswürdigkeiten der österreichischen Hauptstadt und seid danach noch als VIP bei den Erste Bank Open dabei.

Von Schloss Schönbrunn über das Wiener Riesenrad bis hin zum Stephansdom oder der über die Grenzen hinaus bekannte Kärntnerstraße: Wien hat einiges zu bieten. Nach eurer Tour durch die Traumstadt geht es weiter zum Traumtennis - mit perfektem Espresso!

Bester Lavazza Kaffee seit über 120 Jahren

Als Marktführer im italienischen Einzelhandel mit weltweit über 3.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 1,9 Milliarden Euro ist Lavazza mit seiner über 120-jährigen Geschichte einer der größten Kaffeeveredler der Welt. Über 27 Milliarden Tassen besten Lavazza Kaffees werden jährlich über den ganzen Globus verteilt getrunken - und auch ihr trägt in Wien dazu bei!

Lavazza engagiert sich unter anderem als ATP-Premium-Partner bei den traditionsreichen Tennisturnieren in Stuttgart, Hamburg - wo im Rahmen der German Open dieses Gewinnspiel gestartet wird -, Kitzbühel und Wien. Gemeinsam mit tennisnet verlost Lavazza eine Traumreise in die Millionenstadt Wien!

Gewinnt einmal zwei VIP-Tickets für den 24. Oktober in der Wiener Stadthalle und erlebt einen Tag Spitzentennis. Flug und zwei Übernachtungen vom 23. bis 25. Oktober im Sternehotel natürlich inklusive, dazu genießt ihr den besten Lavazza Kaffee! Spielt mit und gewinnt die Traumreise mit Traumtennis im Gesamtwert von über 2.000 Euro!

So fliegt ihr nach Wien!

Hot Meistgelesen

13.08.2020

Novak Djokovic wird bei den US Open starten

13.08.2020

Cincinnati-Doppel: Thiem und Zverev in Lauerstellung

11.08.2020

Dominic Thiem: Mehr als nur auf Augenhöhe mit den Großen Drei

13.08.2020

Aufatmen in New York: Nach Djokovic sagt auch Alexander Zverev für die US Open zu

23.07.2020

Boris Becker: Insolvenzverwalter erkennt weitere 37 Millionen Euro an Schulden an

von Lavazza

Montag
24.07.2017, 10:08 Uhr