tennisnet.com Hobby Tennistour

Matchball-Drama auf HTT Challenger Tour

Bernhard Scheidl hat am Samstag Nachmittag mit einem 6:3, 7:5 Erfolg über den aus der Qualifikation ...

von Claus Lippert
zuletzt bearbeitet: 06.02.2022, 11:18 Uhr

Bernhard Scheidl hat am Samstag Nachmittag mit einem 6:3, 7:5 Erfolg über den aus der Qualifikation gekommenen Oliver Fischer das Achtelfinale beim 30. Peugeot Februar HTT 500 Turnier im UTC La Ville erreicht. Der 36jährige Burgenländer bekommt es dort mit dem slowakischen Routinier Pavol Cabada zu tun, der sich nach einem zweieinhalbstündigen Kraftakt und drei Sätzen gegen den jungen steirischen HTT-Debütanten Fabio Karner unter die letzten 16 des sechsten HTT-Saisonturniers rettete. Beim gleichzeitig stattfindenden Peugeot Februar Challenger endete hingegen bereits in der zweiten Runde das am Freitag gut angelaufene Saison-Debüt von HTT-Rekordmann Markus Hobiger. Für den gleichermaßen kuriosen wie bitteren Höhepunkt des Tages sorgte aber mit Anton Zierl ein anderer HTT-Challenger-Spieler. Der Ein Bericht von C.L

img_6576

Markus Hobiger verpasst fünftes Februar-Challenger-Achtelfinale seiner Karriere, und Anton Zierl leistet sich den Luxus von 9 vergebenen Matchbällen

Markus Hobiger hat am Samstag Abend bei der 15. Auflage des Peugeot Februar Challenger Turniers den erhofften Einzug ins Achtelfinale verpasst, und sein 670. HTT Karriere-Match gegen Jungstar Niklas Thuswald in zwei Sätzen mit 3:6 und 5:7 verloren. Der 45jährige Guntramsdorfer, der heuer vor diesem Turnier noch kein HTT-Match in den Beinen hatte,  verzeichnete zwar mit einer frühen 3:0 Führung den besseren Start in dieses mit Spannung erwartete Generationen-Duell, mit Fortdauer einer wirklich sehenswerten Partie, spielte Thuswald aber seine Trümpfe im Kampf mit dem über drei Jahrzehnte älteren Gegenüber aus. Und obwohl Markus Hobiger am Ende des Abends seine fünfte Achtelfinal-Teilnahme beim Peugeot Februar Challenger doch klar verfehlte, zeigte sich der Guntramsdorfer doch zufrieden. “Wenn ich bedenke, dass ich heuer noch kein HTT Turnier bestritten habe, und auch sonst nur wenig gespielt und trainiert habe, dann bin ich mit meiner Leistung nicht unglücklich. Ich muss dem Niklas Thuswald gratulieren. er hat hervorragend gespielt, und vorallem mit seiner Vorhand mächtig Druck auf mich ausgeübt”, lobte der HTT Rekordspieler. Kein Lob erntete hingegen Hobigers HTT Challenger-Kollege Anton Zierl. Der 40jährige hatte in seinem Erstrunden-Match gegen Harald Thüringer im alles entscheidenden dritten Satz eine 5:4 Führung inne, und bei Aufschlag seines Gegners insgesamt 9 Break-Chancen, die gleichbedeutend mit neun Matchbällen waren. Nicht einen dieser “big points” konnte Zierl für sich entscheiden, und so musste er 10 Minuten später den bitteren Gang ans Netz zum Shakehands mit seinem Bezwinger antreten.

img_5422

Bernhard Scheidl überspringt Auftakthürde in zwei Sätzen

Einen gelungenen Start in die 2022er-Auflage des Peugeot Februar HTT 500 Turniers gibt es von Burgenlands Serve & Volley Künstler Bernhard Scheidl zu vermelden. Der 36jährige vom UTC Neusiedl am See bezwang den aus der Qualifikation gekommenen, ambitioniert und gut spielenden Oliver Fischer mit 6:3, 7:5, und bekommt es nun auf dem Weg in sein zweites Februar HTT 500 Viertelfinale nach 2018 wie schon erwähnt mit dem dem slowakischen Routinier Pavol Cabada zu tun. Zwei Breaks zum 3:2 und 6:3 ebneten dem HTT Wimbledonsieger von 2018 im ersten Satz den Weg in Richtung Achtelfinale, ehe er in einem knapper verlaufenden zweiten Durchgang bis 2:3 zunächst einem Break hinterher lief, und erst im Finish seine Klasse ausspielen, und einen dritten Satz verhindern konnte. “Fischer hat gut serviert und viele starke Vorhand-Winner geschlagen. Ich denke er kann zufrieden sein. Für mich war es ein gutes Auftakt-Match”, bilanzierte Bernhard Scheidl.

img_9320

 

 

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

30.11.2022

Fernando Verdasco für zwei Monate wegen Dopings gesperrt

29.11.2022

Mardy Fish und Bob Bryan erhalten Geldstrafen

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

von Claus Lippert

Sonntag
06.02.2022, 10:48 Uhr
zuletzt bearbeitet: 06.02.2022, 11:18 Uhr