11 Dinge, die ihr diese Woche wissen müsst!

Schade, dass es „Wetten, dass..?“ nicht mehr gibt. Dominic Thiem hätte die Welt beeindruckt!

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 17.07.2016, 18:14 Uhr

Dominic Thiem

1. Erleben wir die gedrängteste Tenniswoche aller Zeiten? Olympia ist noch gute zwei Wochen hin – die Turniere im Vorfeld dafür vollgepackt wie nie. Sieben (!) Events stehen diese Woche an, hierbei vier Herren- und drei Damenturniere.

2. Dankbar ist das vor allem auf Herrenseite nicht. Nach Wimbledon schonen sich die Topstars noch oder bereiten sich auf das Masters-1000er in der kommenden Woche in Toronto vor.

3. InWashingtonfinden sich die Herren und Damen ein. Auf ATP-Seite stellt man mit einem 500er-Event das höchstdotierte Turnier der Woche. Die Sieger der letzten drei Jahre sind allesamt nicht dabei: Juan Martin del Potro (Sieger 2013) schont sein Handgelenk und hat abgesagt, Milos Raonic (Sieger 2014) und Kei Nishikori (Sieger 2015) fehlen ebenfalls.

4. Topgesetzt in 2016:John Isner,Gael Monfils,Bernard Tomic,Benoit Paire.Alexander Zverevhat kurzfristig eine Wildcard angenommen. Er ist an sieben gesetzt und spielt nach Freilos in Runde eins gegen Taylor Fritz oder Dudi Sela. Zweiter deutscher Starter istBenjamin Becker, der in Runde eins auf Daniel Evans trifft.Zum Draw!

5. Schade, dass es „Wetten dass..?“ nicht mehr gibt.Dominic Thiemhätte eine gute Wette anbieten und gewinnen können. Nämlich die, zeitgleich bei zwei Turnieren Titelverteidiger und bei einem Halbfinalist zu sein. Die Realität: Umag und Gstaad, wo Thiem 2015 gewann, sowie Kitzbühel, wo er das Halbfinale erreichte, finden in 2016 in derselben Woche statt. Thiem hat sich für sein Heimatturnier entschieden und spielt in „Kitz“.

6. InKitzbühelist Thiem topgesetzt vor Titelverteidiger und Wahl-KitzbühelerPhilipp Kohlschreibersowie Marcel Granollers und Paolo Lorenzi. Thiem könnte gleich gegen einen Landsmann starten: Er trifft nach Freilos in Runde eins aufJürgen Melzeroder Taro Daniel. Philipp Kohlschreiber wartet unterdessen auf den Sieger zwischen Karen Khachanov und Filippo Volandri. Erstrundenspiele, unter anderem:Gerald Melzer– Albert Montanes,Dennis Novak– Roberto Carballes Baena,Michael Berrer– Daniel Munoz de la Nava,Jan-Lennard Struff– Akira Santillan,Mischa Zverev– Facundo Bagnis. Im Doppel am Start: Die Melzer-Brüder und Dominic Thiem mit Dennis Novak.Zum Draw!

7. InGstaadist in Thiems AbwesenheitFeliciano Lopezan eins gesetzt, vorGilles Simon,Albert Ramos-VinolasundThomasz Bellucci. Erstrundenspiele, unter anderem:Daniel Brands– Elias Ymer,Dustin Brown– Juan Monaco, Mikhail Youzhny –Johan Nikles, Paul-Henri Mathieu –Marco Chiudinelli, Jozef Kovalik –Henri Laaksonen, Thiago Monteiro –Antoine Bellier. Durch die Quali gespielt hat sichauch Skandal-Schweizer Yann Marti, er spielt gegen Jan Mertl.Zum Draw!

8. InUmagan der Spitze:Pablo Cuevas,Joao Sousa,Jeremy Chardy,Fabio Fognini. Für Österreich am Start: QualifikantMichael Linzer, der auf Jiri Vesely trifft.Zum Draw!

9. Beim Topevent der Damen inStanfordfehlt Titelverteidigerin Angelique Kerber. Sowieso ist nur eine Lady aus den Top Ten vertreten –Venus Williams. Es folgenDominika Cibulkova,Johanna KontaundCoCo Vandeweghe. Per Wildcard im Hauptfeld: US-Sternchen Catherine „CiCi“ Bellis – sie trifft auf Jelena Ostapenko.Zum Draw!

10. InWashingtonistSamantha Stosurdie Nummer eins, gefolgt vonSloane Stephens,Monica PuigundKristina Mladenovic. Ebenfalls dabei:Tamira Paszek– sie trifft auf Vania King. Für zwei in der Weltrangliste Abgestürzte geht es ums Punktesammeln:Sabine Lisicki, aktuelle Nummer 81, trifft auf Kristina Kucova; Caroline Wozniacki, Nummer 60, trifft auf eine Qualifikantin.Zum Draw!

11.Angelique Kerberist dafür inBastadam Start und topgesetzt. Sie trifft auf die an 525 notierte Wildcard-Schwedin Cornelia Lister. Dahinter gesetzt:Sara Errani,Kiki Bertens,Annika Beck(trifft auf Sorana Cirstea), Anna Karolina Schmiedlova,Laura Siegemund(trifft auf eine Qualifikantin), Yaroslava Shvedova (trifft aufMona Barthel) und Johanna Larsson. Weitere Erstrundenspiele:Julia Görges– Polona Hercog,Viktorija Golubic– Elizaveta Kulichkova. Im Quali-Finale steht zudemStefanie Vögele.Zum Draw!

von tennisnet.com

Sonntag
17.07.2016, 18:14 Uhr