Nick Kyrgios: "Keiner könnte glauben, wie besessen ich von diesem Sport war"

Nick Kyrgios hat sich erneut in seinem neuen "No Boundaries"-Podcast über das Leben auf der ATP-Tour geäußert und erklärt, wie sich seine Gefühle gegenüber dem Sport verändert haben. 

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 23.11.2021, 19:41 Uhr

Nick Kyrgios sprach in seinem Podcast über seine Gefühle gegenüber dem Tennissport
Nick Kyrgios sprach in seinem Podcast über seine Gefühle gegenüber dem Tennissport

Man kann von Nick Kyrgios halten, was man will. Fakt ist aber, dass der Australier - wenn dazu aufgelegt - nicht nur hervorragendes Tennis spielen kann, sondern darüber hinaus auch immer dafür gut ist, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Umso enttäuschender ist es, dass sich der Bad Boy des Tennissports zuletzt rar gemacht hat, seit der COVID-19-bedingten Unterbrechung der ATP-Tour nur noch zu ausgewählten Terminen bei Turnieren zugegen ist. 

Das habe guten Grund, erklärte der Australier nun in seinem neuen "No Boundaries"-Podcast: "Ich bin wirklich glücklich mit dem, was ich jetzt tue. Ich bin gerne zu Hause, verbringe Zeit mit meiner Familie, habe Spaß mit Videospielen und unterhalte mich mit Leuten, wie wir es jetzt in dieser Show tun", erklärte der 26-Jährige. "Das ist mir lieber, als mich in der 33. Woche einer Saison in Paris im Wettbewerb zu sehen."

Kyrgios in Jugend von Tennis "bessesen"

Es war jedoch nicht immer so, erklärte der Australier nun. Während vielerorts bemängelt wird, Kyrgios könne mit mehr Disziplin und Ehrgeiz weitaus mehr erreichen, beteuerte der 26-Jährige nun, genau diese in den Anfängen seiner Karriere auch an den Tag gelegt zu haben. "Niemand könnte glauben, wie besessen ich von diesem Sport war", erklärte Kyrgios. 

Damals sei der Tennissport nämlich sein zentraler Lebensinhalt gewesen, blickt der Australier zurück: "Ich erinnere mich, dass ich mich viele Jahre lang sieben Stunden am Tag dem Training gewidmet habe, und dann habe ich mir Spiele auf YouTube angesehen", so der aktuelle Weltranglisten-92. Heute aber habe Kyrgios erkannt, "dass das Leben eines Spitzensportlers nicht das war, was ich wollte."

Hier geht´s zur kompletten Folge!

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick

Hot Meistgelesen

29.11.2021

Andrea Petkovic geht IOC-Präsident Bach im Fall Peng Shuai an: "Bedarf keines Kommentars"

28.11.2021

Davis Cup: Rodionov schockt Koepfer und Deutschland

30.11.2021

Dennis Novak glücklich über Rückkehr zu Bresnik: "Seit ich beim Günter bin, hat sich einiges wieder geändert"

29.11.2021

Novak Djokovic und die Australian Open: Papa Srdjan spricht von Erpressung

29.11.2021

Davis Cup Finals: Jannik Sinner mit Fabel-Comeback gegen Marin Cilic - Italien bleibt im Spiel

von Michael Rothschädl

Mittwoch
24.11.2021, 11:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.11.2021, 19:41 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick