Porsche Tennis Grand Prix: Ashleigh Barty mit nächstem Comeback-Sieg ins Endspiel

Ashleigh Barty hat mit dem nächsten Comeback-Sieg das Endspiel des Porsche Tennis Grand Prix 2021 erreicht. Die Australierin besiegte Elina Svitolina mit 4:6, 7:6 (5) und 6:2.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 24.04.2021, 18:06 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Ashleigh Barty steht in Stuttgart im Endspiel
© Getty Images
Ashleigh Barty steht in Stuttgart im Endspiel

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Nach diesem Motto scheint Ashleigh Barty beim Porsche Tennis Grand Prix 2021 vorzugehen. Der allererste Satz im Turnier gegen Laura Siegenmund fiel mit 6:0 noch problemlos aus, danach wehrte sich die Deutsche wacker. Karolina Pliskova führte im Viertelfinale gar mit Break. Und in der Vorschlussrunde schien Elina Svitolina auf einem sehr guten Weg zu sein. Aber wieder packte die Weltranglisten-Erste ihre Comeback-Qualitäten aus - und gewann mit 4:6, 7:6 (5) und 6:2.

Im Endspiel am Sonntag könnte es zum Traum-Duell mit der an Position zwei gesetzten Simona Halep kommen. Die muss sich allerdings zunächst einmal gegen Aryna Sabalenka durchsetzen.

Für Barty ist es der erste Auftritt in der Porsche Arena überhaupt. In "normalen" Jahren reist die Australierin erst später nach Europa. Aufgrund der Pandemie haben sich Barty und ihr Coach Craig Tyzzer aber dazu entschieden, nach dem Turniersieg in Miami gleich nach Europa zu kommen. Und bis in den Sommer zu bleiben.

Hier das Einzel-Tableau beim Porsche Tennis Grand Prix

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Barty Ashleigh

Hot Meistgelesen

11.05.2021

ATP-Masters Rom: Die nächste Pleite - was ist mit Diego Schwartzman los?

12.05.2021

WTA Rom: Halep muss aufgeben - Kerber im Achtelfinale

11.05.2021

ATP Masters Rom live: Novak Djokovic vs. Taylor Fritz im TV, Livestream und Liveticker

13.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem scheitert im Achtelfinale an Lorenzo Sonego

11.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem vor dem Match gegen Fucsovics - Frag nach bei Andrey Rublev

von tennisnet.com

Samstag
24.04.2021, 18:01 Uhr
zuletzt bearbeitet: 24.04.2021, 18:06 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Barty Ashleigh