Serena Williams führt Forbes-Liste vor zehn weiteren Tennisspielerinnen an

Serena Williams ist die Bestverdienerin unter den weiblichen Sportstars. Hinter der US-Amerikanerin folgen in der Forbes-Liste zehn weitere Tennisspielerinnen.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 07.08.2019, 08:56 Uhr

Serena Williams
© Getty Images
Serena Williams

Tennisspielerin müsste man sein. Zumindest wenn man rein nach den Verdiensten der weiblichen Sportstarts geht, ist der Tennissport der mit Abstand lukrativste. Dies zeigt ein Blick auf die Forbes-Liste: Die ersten elf Plätze werden allesamt von Tennisspielerinnen belegt. Der Zeitraum der erhobenen Daten ist der 1. Juni 2018 bis zum 1. Juni 2019.

Wenig überraschend führt die 23-fache Einzel-Grand-Slam-Siegerin Serena Williams diese Liste an. Die US-Amerikanerin nahm in einem Jahr 29,2 Millionen US-Dollar ein - nur 4,2 Millionen davon sind Preisgeld, den Rest bezog die 37-Jährige aus Werbeverträgen. Auf Platz zwei folgt Naomi Osaka, die mit 24,3 Millionen US-Dollar nicht allzu weit von Williams entfernt ist.

Alex Morgan erste Nicht-Tennisspielerin

Auf Rang drei rangiert mit Angelique Kerber die derzeit beste deutsche Tennisspielerin. Die Wimbledon-Siegerin des Vorjahres verdiente in nur einem Jahr 11,8 Millionen US-Dollar. Auf den Plätzen vier bis elf folgen mit unter anderem Simona Halep, Caroline Wozniacki und Maria Sharapova ausschließlich weitere Tennisspielerinnen.

Die erste Athletin, die nicht aus dem Tennissport kommt, ist Alex Morgan. Die Fußballerin, die 2019 mit den USA bereits Weltmeisterin wurde, verdiente bislang 5,8 Millionen US-Dollar.

Die 15 Bestverdienerinnen im Sport

 NameSportartPreisgeld/Gehalt in $Werbeeinnahmen in $Gesamteinkommen in $
 Serena WilliamsTennis4,2 Millionen25 Millionen29,2 Millionen
 Naomi OsakaTennis8,3 Millionen16 Millionen24,3 Millionen
 Angelique KerberTennis5,3 Millionen6,5 Millionen11,8 Millionen
 Simona HalepTennis6,2 Millionen4 Millionen10,2 Millionen
 Sloane StephensTennis4,1 Millionen5,5 Millionen9,6 Millionen
 Caroline WozniackiTennis3,5 Millionen4 Millionen7,5 Millionen
 Maria SharapovaTennis1 Million6 Millionen7 Millionen
 Karolina PliskovaTennis4,6 Millionen1,7 Millionen6,3 Millionen
 Elina SvitolinaTennis4,6 Millionen1,5 Millionen6,1 Millionen
 Venus WilliamsTennis900.0005 Millionen5,9 Millionen
 Garbine MuguruzaTennis2,4 Millionen3,5 Millionen5,9 Millionen
 Alex MorganFußball250.0005,5 Millionen5,75 Millionen
 P.V. SindhuBadminton500.0005 Millionen5,5 Millionen
 Madison KeysTennis2,5 Millionen3 Millionen5,5 Millionen

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Williams Serena

Hot Meistgelesen

21.02.2020

Dopingtests 2019: Federer, Nadal und Struff ganz vorne dabei

20.02.2020

Roger Federer: Knieoperation und lange Pause!

21.02.2020

ATP Rio de Janeiro: Dominic Thiem nach Comeback-Sieg über Jaume Munar im Viertelfinale

21.02.2020

Nadal und Federer beliebter? - Djokovic: "Heißt nicht, dass ich gehasst werde"

20.02.2020

Alexander Bublik: "Wenn es kein Geld geben würde, würde ich sofort aufhören"

von Nikolaus Fink

Mittwoch
07.08.2019, 13:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 07.08.2019, 08:56 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Williams Serena