Simona Halep sagt für Palermo zu

Wimbledonsiegerin Simona Halep wird beim ersten WTA-Turnier nach der Corona-Pause starten - in Palermo, ab dem 3. August.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 12.07.2020, 17:52 Uhr

Simona Halep war im Finale von Doha unantastbar
© Getty Images
Simona Halep

Halep gab ihren Start per Videonachricht bekannt. "Hallo zusammen, ich freue mich sehr darüber, bekannt zu geben, dass ich nach zehn Jahren wieder nach Palermo komme. Ich hoffe, es wird eine tolle Woche."

Das WTA-International-Turnier in Italien ist das erste offizielle Turnier seit März.

2019 hatte es nach fünfjähriger Abstinenz eine Comeback im WTA-Kalender gefeiert, Titelverteidigerin ist die Schweizerin Jil Teichmann.

"Haleps Teilnahme bedeutet aufregende Neuigkeiten. Es ist mehrere Dekaden her, seit eine ehemalige Nummer 1 der Welt in Palermo mitgespielt hat", sagte Turnierdirektor Oliviero Palma.

Als höchstnotierte Einheimische steht Camila Giorgi im Feld, man reserviere zudem noch einen Platz, falls noch eine Top-Ten-Spielerin in Palermo aufschlagen wolle. 

Hot Meistgelesen

03.08.2020

"Richtig dreckig behandelt worden" - Eklat um Leonie Küng in Schweizer Nationalliga

05.08.2020

French-Open-Finalist Mariano Puerta - „Vertraut niemandem“

06.08.2020

Auch French-Open-Start von Rafael Nadal fraglich?

07.08.2020

Gilles Simon setzt auf die Generation Thiem

05.08.2020

US Open: So sehen die neuen, strengeren Regeln aus

von Florian Goosmann

Sonntag
12.07.2020, 20:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 12.07.2020, 17:52 Uhr