Stefanos Tsitsipas spendet für Svitolina Stiftung

Stefanos Tsitsipas hat sich vor dem Laver Cup in London großzügig gezeigt: Der Grieche spendete 10.000.- Dollar an die Stiftung von Elina Svitolina.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 23.09.2022, 10:47 Uhr

Stefanos Tsitsipas hat sich großzügig gezeigt
© Getty Images
Stefanos Tsitsipas hat sich großzügig gezeigt

Als Elena Svitolina vor ein paar Jahren ihre Stiftung ins Leben gerufen hat, da konnte wohl niemand ahnen, dass der Tennissport in der Ukraine im Jahr 2022 ganz wenig Relevanz haben würde. Die Probleme in Svitolinas Geburtsland sind nach dem russischen Angriffskrieg ganz andere. Dennoch fördert die Ehefrau von Gael Monfils auch weiterhin den Nachwuchs. Und Stefanos Tsitsipas hat nun auch ein Scherflein zum Gelingen beigetragen.

Augenblicklich unterstützt Svitolina jungen Menschen, die vor dem Krieg flüchten mussten. Eine Idee, die Tsitsipas 10.000.- Dollar wert war. „Ich habe mir gedacht, dass ich der Ukraine auf andere Art helfe“, erklärte Tsitsipas. „Ich wollte junge Ukrainer in einer so schwierigen Zeit für sie unterstützen.“

Die Reaktion von Elina Svitolina ließ nicht lange auf sich warten: „Ich wusste, dass Stefanos nicht nur ein herausragender Athlet ist, sondern auch ein großes Herz hat.“ Die Ukraine werde von der ganzen Welt unterstützt. Aber sie sei ganz besonders stolz darauf, was ihre Freunde und Kollegen täten, so Svitolina.

Derzeit ist Stefanos Tsitsipas im europäischen Team beim Laver Cup in London beschäftigt.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos

Hot Meistgelesen

23.09.2022

Laver Cup 2022: Spieler, Spielplan, Ergebnisse, TV, Livestream, Federer-Rücktritt

25.09.2022

Rafael Nadal hat sich auch bei den US Open den Bauchmuskel eingerissen

24.09.2022

Laver Cup: Rafael Nadal verabschiedet sich aus London

24.09.2022

Laver Cup: Novak Djokovic mit Machtdemonstration gegen Frances Tiafoe

25.09.2022

Laver Cup: Felix Auger-Aliassime überrascht gegen Novak Djokovic

von tennisnet.com

Freitag
23.09.2022, 14:04 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.09.2022, 10:47 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos