Teilnahmebedingungen: LeoVegas schickt Dich zu den French Open 2020

LeoVegas und tennisnet schicken Dich zu den French Open 2020. Hier sind die Teilnahmebedingungen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 15.08.2020, 10:00 Uhr

Zwei alte Bekannte: Der Coupe des Mousquetaires und Rafael Nadl
© Getty Images
Zwei alte Bekannte: Der Coupe des Mousquetaires und Rafael Nadl

FÜR DIE TEILNAHME AN DIESEM WETTBEWERB ODER DEN GEWINN DIESES WETTBEWERBS IST WEDER EIN KAUF NOCH EINE ZAHLUNG IRGENDEINER ART ERFORDERLICH.

  1.     Diese Teilnahmebedingungen ("die Regeln") gelten für den "Bewerbungsaufruf zur Berichterstattung" ("der Wettbewerb"). Das Gewinnspiel wird auf der Aktionsplattform www.tennisnet.com platziert und von tennisnet.com ausgerichtet.
  2.     Mit der Teilnahme akzeptieren Sie sowohl unsere Regeln als auch unsere Datenschutzrichtlinie und stimmen deren Einhaltung zu.
  3.     Der Wettbewerb wird in keiner Weise von Facebook und Instagram finanziert, gefördert oder organisiert. Sämtliche übermittelte Informationen werden uns und nicht Facebook und Instagram zur Verfügung gestellt. Hiermit stellen Sie Facebook und Instagram so weit wie möglich und rechtlich zulässig von jeglicher Haftung in Verbindung mit dem Wettbewerb frei.
  4.     Teilnahmeberechtigt ist jede in Deutschland, Österreich und der Schweiz ansässige Person ab 18 Jahren mit Ausnahme unserer Mitarbeiter (und deren Familien) und unserer Gruppengesellschaften, Vertreter und Erfüllungsgehilfen sowie jeder anderen an der Durchführung dieses Wettbewerbs beteiligten Person.
  5.     Teilnehmen können alle Personen über 18 Jahren, sofern sie bei LeoVegas registriert sind.
  6.     Auch bei Befolgung der vorstehenden Anleitung können wir eine erfolgreiche Teilnahme aufgrund von Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht garantieren.
  7.     Wir und unser Partner LeoVegas lehnen so weit wie möglich und rechtlich zulässig sämtliche Haftung ab. Sie erklären sich damit einverstanden, uns von jeglicher Haftpflicht und jeglichen Ansprüchen, Klagen, Schadensersatzansprüchen, Verlusten und Kosten in diesem Zusammenhang freizustellen.
  8.     Die Übermittlung jeglicher ungültiger, falscher oder irreführender persönlicher Informationen kann zum Ausschluss von dem Wettbewerb und/oder dem Erhalt des Preises führen.
  9.     Unvollständige, verspätete oder anderweitig fehlerhafte Einsendungen werden nicht akzeptiert. Wir behalten uns das Recht vor, nach unserem alleinigen Ermessen zu bestimmen, ob eine Einsendung gültig ist und jede Person, von der wir begründeterweise annehmen, dass er oder sie den Dateneingabeprozess verfälscht, in störender Art und Weise handelt oder gegen die Regeln verstößt, von der Teilnahme auszuschließen.
  10.     Der Wettbewerb läuft ab dem 15. August 2020, 10:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit, bis zum 14. September 2020, 24:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit.
  11.     Unter den Teilnehmern am Gewinnspiel wird nach Prüfung der Unterlagen und unter Absprache von tennisnet.com mit LeoVegas folgender Gewinn vergeben: Eine Reise für zwei Personen zum Grand-Slam-Turnier nach Paris, das heißt 2 x 2 Tickets für den 2. und 3. Oktober: am Freitag für den Court Philippe-Chatrier, am Samstag für Suzanne-Lenglen. Flug und Hotel inklusive!
  12.     Der Gewinner wird bis zum 02. September 2020 per E-Mail benachrichtigt. Falls der Gewinner nicht erreicht werden kann oder nicht innerhalb von 72 Stunden nach der Gewinnmitteilung antwortet, verfällt sein Anspruch auf den Gewinn und ein anderer Teilnehmer erhält den Preis.
  13.     Wir behalten uns das Recht vor, einen alternativen Gewinner auszuwählen, falls wir begründeter Weise davon ausgehen, dass der Gewinner gegen die Regeln verstoßen hat.
  14.     Durch die Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten vom Veranstalter, zur Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen.
  15.     Um den Preis entgegenzunehmen, muss der Gewinner gegebenenfalls persönliche Angaben zur Verfügung stellen (Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, etc.) sowie seine Identität durch Übermittlung von Kopien der entsprechenden Dokumente nachweisen (z. B. Pass oder Führerschein).
  16.     Das Recht auf den Preis kann niemandem übertragen werden. Es gibt keine Barauszahlungen als Ersatz oder Alternativpreise. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, in unserem alleinigen Ermessen, den Preis gegen einen Preis mit gleichem Wert auszutauschen.
  17.     Der Gewinner hat sämtliche Steuern oder Abgaben, die aufgrund des Preises fällig werden, zu tragen.
  18.     Wir und unsere Partner lehnen jegliche Haftung so weit wie möglich und rechtlich zulässig für jedweden Schaden, den jedwede Person als Ergebnis von oder im Zusammenhang mit dem Wettbewerb erleidet, ab.
  19.     Wir behalten uns das Recht vor, die Regeln zu ergänzen und den Wettbewerb zu modifizieren, auszusetzen oder zu beenden im Falle der Infektion durch einen Computervirus oder anderweitiger technischer Beeinträchtigung.

Hot Meistgelesen

25.11.2020

Tsitsipas ja, Zverev nein - Liebe ATP, erklärt uns das bitte!

28.11.2020

ATP-Geldrangliste: Dominic Thiem kurz vor Einzug in die Top 10

27.11.2020

ATP: Jannik Sinner lobt Rafael Nadal, kritisiert Alexander Zverev

27.11.2020

Daniil Medvedev: Wer kann den "Wahnsinn" stoppen?

28.11.2020

Comeback von Juan Martin del Potro: "... dann werde ich mich aus Liebe zum Tennis weiterhin selbst belügen"

von tennisnet.com

Samstag
15.08.2020, 10:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.08.2020, 10:00 Uhr