tennisnet.comATP › ATP Halle

Stefanos Tsitsipas gibt Zusage für Rasenturnier in Halle

Beim Rasenturnier in Halle/Westfalen (13. bis 19. Juni) schlägt ein weiterer Topspieler auf.

von SID / tennisnet
zuletzt bearbeitet: 31.03.2022, 20:26 Uhr

Stefanos Tsitsipas am Donnerstag in Melbourne
© Getty Images
Stefanos Tsitsipas

Der Grieche Stefanos Tsitsipas, derzeit Weltranglistenfünfter, gab seine Zusage für das Vorbereitungsturnier auf Wimbledon. Das teilten die Veranstalter mit. Weitere Top-10-Spieler in Halle sind Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev (Hamburg) und US-Open-Champion Daniil Medvedev (Russland).

Tsitsipas (23) kommt nach 2018 zum zweiten Mal nach Halle. Vor vier Jahren war er in der zweiten Runde ausgeschieden. Rasen gehört nicht zu den bevorzugten Belägen des French-Open-Finalisten. In Wimbledon verlor er bei den vergangenen beiden Austragungen jeweils in der ersten Runde.

Das ATP-Turnier ist wieder mal glänzend besetzt: Auch die Youngsters Jannik Sinner, Felix Auger-Aliassime und Sebastian Korda sind dabei.

Rekordsieger Roger Federer hingegen wird wohl fehlen: Der Schweizer befindet sich nach seiner erneuten Knie-OP im August letzten Jahres auf Comebackwegen, hält eine Teilnahme in Wimbledon als kleines Wunder möglich. Ob es zuvor auch noch für Halle reicht?

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Federer Roger
Tsitsipas Stefanos

Hot Meistgelesen

16.05.2022

ATP Rankings: Nadal fällt zurück, neue deutsche Nummer zwei

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

18.05.2022

Dominic Thiem: Quiet please, liebe Internetrambos

16.05.2022

ATP Genf: Dominic Thiem unterliegt Marco Cecchinato

16.05.2022

French Open: Gael Monfils wird in Roland Garros fehlen

von SID / tennisnet

Donnerstag
31.03.2022, 20:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 31.03.2022, 20:26 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Federer Roger
Tsitsipas Stefanos