tennisnet.comATP › Grand Slam › Wimbledon

Dustin Browns „Tweener-Stopp-Winner“ – War das der Schlag des Turniers?

Der 31-jährige Deutsche verabschiedete sich zwar aus Wimbledon, aber glänzte mit dem bislang besten Gewinnschlag des Turniers.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 01.07.2016, 21:07 Uhr

LONDON, ENGLAND - JUNE 28: Dustin Brown of Germany looks on during the Men's Singles first round match against Dusan Lajovic of Serbia on day two of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at the All England Lawn Tennis and Croquet Club on June 28, ...

Das Zweitrundenduell in Wimbledon zwischenDustin BrownundNick Kyrgioshielt, was es versprach –rasantes und unterhaltsames Tennis.Kyrgios setzte sich schließlich in fünf Sätzen durch. Den Schlag des Spiels und wahrscheinlich sogar des gesamten Turniers fabrizierte aber der 31-jährige Deutsche, der mit einem „Tweener-Stopp-Winner“ glänzte. Vorhang auf!

Hot Meistgelesen

24.09.2020

French Open 2020 Auslosung: Zverev eröffnet gegen Novak, Djokovic mit Losglück, Nadal vs. Thiem mögliches Halbfinalduell

26.09.2020

French Open 2020: Neue Bälle? Nadal und Thiem sind nicht happy

25.09.2020

French Open: Falsch-positiver COVID-19-Test? Fernando Verdasco nach Disqualifikation "empört"

25.09.2020

French Open: "Sehr knifflig" - Herwig Straka mit Dominic Thiems Auslosung nicht glücklich

26.09.2020

Stefanos Tsitsipas, Andrey Rublev, Casper Ruud & Co - Hamburg auf Kosten der French Open?

von tennisnet.com

Freitag
01.07.2016, 21:07 Uhr