WTA: Elina Svitolina holt Titel in Strasbourg

Elina Svitolina hat das WTA-Turnier in Strasbourg gewonnen. Die Ukrainerin besiegte im Endspiel Elena Rybakina aus Kasachstan mit 6:4, 1:6 und 6:2.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 26.09.2020, 16:39 Uhr

Elina Svitolina fährt mit einem Turniersieg im Rücken nach Paris
© Getty Images
Elina Svitolina fährt mit einem Turniersieg im Rücken nach Paris

Für Svitolina war es bereits der 15. Titelgewinn ihrer Karriere, sie fährt nun als eine der hoffnungsvollen Außenseiterinnen auf den Sieg bei den French Open nach Paris. Svitolina beginnt in Roland Garros gegen die Russin Victoria Gracheva. Aber auch Rybakina, die zu Beginn des Jahres stark gespielt hatte, sollte man nicht ganz außer Acht lassen. Die Kasachin ist in Paris an Position 14 gesetzt, startet gegen Sorana Cirstea aus Rumänien.

Svitolina war in Strasbourg als Nummer zwei ins Turnier gegangen, hinter Kiki Bertens, die schon bei ihrem ersten Auftritt gegen Jelena Ostapenko im dritten Satz aufgeben musste.

Hot Meistgelesen

18.10.2020

ATP Köln - Finale live: Alexander Zverev vs Felix Auger-Aliassime im TV, Livestream und Liveticker

17.10.2020

Nach Wien-Start: Novak Djokovic dürfte Paris Bercy auslassen

16.10.2020

Boris Becker über Novak Djokovic Finalniederlage gegen Rafael Nadal: "Hat im Herz weh getan"

18.10.2020

ATP Köln II: Andy Murray und Roberto Bautista Agut müssen verletzungsbedingt zurückziehen

17.10.2020

ATP Köln live: Alexander Zverev vs. Alejandro Davidovich Fokina im Livestream und Liveticker

von tennisnet.com

Samstag
26.09.2020, 19:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 26.09.2020, 16:39 Uhr