WTA Finals: Endspiel! Garbine Muguruza fegt Paula Badosa vom Platz

Garbiñe Muguruza steht bei den WTA Finals in Guadalajara im Finale! Die Spanierin besiegte Landsfrau Paula Badosa in zwei Sätzen. Die 28-Jährige wartet nun auf die Siegerin des Duells zwischen Anett Kontaveit und Maria Sakkari

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 16.11.2021, 22:50 Uhr

Garbine Muguruza ist die erste Finalisten der WTA Finals 2021
Garbine Muguruza ist die erste Finalisten der WTA Finals 2021

Garbiñe Mugurza steht zum ersten Mal in ihrer Laufbahn im Endspiel der WTA Finals. Nachdem die Ibererin bereits in der Gruppenphase mit dem Rücken zur Wand gestanden war, sich mit einem Sieg im dritten Spiel aber doch noch für die Vorschlussrunde qualifizieren konnte, zeigte die 28-Jährige nun gegen Paula Badosa eine überzeugende Leistung - in zwei Sätzen löste Muguruza ihr Ticket fürs Endspiel. 

Die Weltranglistenfünfte stand in diesem Jahr zum insgesamt zweiten Mal in der Knock-out-Stage des Jahresabschlussturniers, zuletzt 2015 scheiterte die Spanierin an Radwanska. Nun steht Garbiñe Muguruza erstmals im Finale beim Saison-Finale. Ihre Kontrahentin für das morgige Endspiel wird in der Nacht auf Mittwoch zwischen Maria Sakkari und  Anett Kontaveit ermittelt.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Muguruza Garbine
Badosa Paula

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

04.10.2022

ATP Astana: Goffin schockt Alcaraz, Tsitsipas sicher weiter

03.10.2022

Die unglaubliche Pechsträhne des Jannik Sinner

03.10.2022

Dominic Thiem: "Notfalls bestreite ich bei den Australian Open die Qualifikation"

von Michael Rothschädl

Dienstag
16.11.2021, 22:40 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.11.2021, 22:50 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Muguruza Garbine
Badosa Paula