Caroline Garcia gewinnt die Premiere des Rasen-Turniers

Finalistin Anastasija Sevastova hatte vor dem Endspiel schwere Zeiten durchlebt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 19.06.2016, 00:22 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
WTA - Caroline Garcia

Es war eine turbulente Woche für Anastasija Sevastova beim WTA-International-Rasenturnier "Mallorca Open". Am Montag hatte die 26-jährige Lettin nach einem Magen-Darm-Virus einen Kollaps erlitten, musste vom Tennisplatz mit dem Rettungsauto ins Krankenhaus gefahren werden. "Sie war dehydriert, hat einen Schüttelfrost und Fieber bekommen und wurde die ganze Nacht mit Infusionen versorgt", erzählte ihr Trainer und zugleich Lebenspartner, der Österreicher Ronny Schmidt.

Thiem spielt in Mallorca Exhibition

Unter diesen Vorzeichen war es ein kleines Wunder, dass Sevastova, Nummer 82 im WTA-Ranking, das Finale erreicht hatte. Damit konnte die Lettin schon mehr als zufrieden sein, denn sie hatte auch eine leichte Zerrung in der Hüfte erlitten. Dennoch bewies sie im Endspiel gegen die Französin Caroline Garcia ein großes Kämpferherz, ehe sie sich mit 4:6, 3:6 geschlagen geben musste. Für die 22-jährige Garcia, im WTA-Ranking die Nummer 38 und beim "Mallorca Open" als Nummer sechs gesetzt gewesen, war es ein weiterer großer Erfolg in kurzer Zeit, denn sie war als regierende French-Open-Gewinnerin im Doppel (mit Kristina Mladenovic) auf die Ferieninsel gekommen. Es war ebenso ihr vierter Sieg bei einem WTA-Turnier, für den sie ein Preisgeld von 43.000 US-Dollar kassierte. Sevastova bekam als Finalistin 21.400 US-Dollar.

Interessierter und zugleich faszinierter Zuschauer beim Damenfinale war Österreichs Shooting-Star im Welttennis, Dominic Thiem. Er war beim Eintreffen im "Santa Ponsa Tennis Club" in Begleitung von Turnierveranstalter Edwin Weindorfer mit riesigem Applaus von den Fans empfangen worden. Der 22-Jährige absolviert am Montag ab 16 Uhr (MESZ) eine Exhibition mit Feliciano Lopez und Spaniens Tennis-Legende Carlos Moya um die "Toni-Nadal-Trophy".

Hier die Ergebnisse aus Mallorca: Einzel , Doppel , Einzel-Qualifikation .

Hier der Spielplan.

Hot Meistgelesen

14.06.2021

ATP-Weltrangliste: Novak Djokovic baut Führung aus, Stefanos Tsitsipas überholt Dominic Thiem

16.06.2021

ATP Halle: Roger Federer verliert gegen Félix Auger-Aliassime

14.06.2021

Stefanos Tsitsipas - Trauer um Großmutter und kein Start in Halle

16.06.2021

Roger Federer: "Wollte Sampras´ Rekord brechen, alles andere war Bonus"

15.06.2021

ATP Mallorca: Novak Djokovic startet in der Doppel-Konkurrenz

von tennisnet.com

Sonntag
19.06.2016, 00:22 Uhr