WTA Miami: Ashleigh Barty nach Sieg über Elina Svitolina erste Finalistin

Die erste Finalistin des WTA-1000-Turniers in Miami heiß Ashleigh Barty. Die Weltranglistenerste besiegte Elina Svitolina in der Vorschlussrunde mit 6:3 und 6:3.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 01.04.2021, 23:29 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Ashleigh Barty beim WTA-1000-Turnier in Miami
© Getty Images
Ashleigh Barty steht in Miami erneut im Finale

So schnell kann sich das Blatt im Tennissport wenden: Vor einer Woche hatte sich Ashleigh Barty gegen Kristina Kucova noch mit einem Matchball konfrontiert gesehen, sieben Tage später steht die Australierin nun im Finale des WTA-1000-Turniers von Miami. Im Halbfinale ließ die 24-Jährige ihrer Kontrahentin Elina Svitolina kaum eine Chance.

Dank eines Blitzstarts ging Barty im ersten Satz rasch mit zwei Breaks und 4:1 in Führung. Diesen Vorsprung konnte sie trotz eines zwischenzeitlichen Durchhängers zum Satzgewinn transportieren: 6:3 hieß es nach etwas mehr als 40 Minuten Spielzeit aus der Sicht der Australierin.

Barty im Finale gegen Andreescu oder Sakkari

Im zweiten Abschnitt gelang erneut Barty das erste Break - diesmal zum 3:1. Dieses musste sie zwar umgehend wieder abgeben, nach einem weiteren Break zum 4:2 war der Grundstein für den Sieg aber gelegt. Barty servierte im ersten Anlauf sicher aus und feierte somit einen klaren 6:3 und 6:3-Erfolg.

Im Finale bekommt es die Titelverteidigerin nun mit Bianca Andreescu oder Maria Sakkari zu tun.

Hier das Einzel-Tableau der Damen in Miami 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Barty Ashleigh
Svitolina Elina

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von Nikolaus Fink

Donnerstag
01.04.2021, 23:25 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.04.2021, 23:29 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Barty Ashleigh
Svitolina Elina