WTA Moskau: Angelique Kerber startet in Top-Feld gegen Katerina Siniakova

Beim WTA-500-Event von Moskau geben sich etliche Topstars die Ehre. Angelique Kerber wird in Russland gegen Katerina Siniakova starten, auch Aryna Sabalenka und Garbine Muguruza sind am Start.

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 16.10.2021, 21:05 Uhr

Angelique Kerber sieht sich in Moskau mit harter Konkurrenz konfrontiert
Angelique Kerber sieht sich in Moskau mit harter Konkurrenz konfrontiert

Topgesetzt in Moskau wird die Weltranglistenzweite Aryna Sabalenka ins Rennen gehen. Die Belarussin hatte beim WTA-1000-Event von Indian Wells noch aufgrund einer COVID-Infektion passen müssen, nun ist die 23-Jährige wieder auf der Jagd nach der Nummer eins. Zum Auftakt in Moskau profitiiert Sabalenka dabei von einem Freilos, in der zweiten Runde wartet die Belarussin auf den Sieger des Duells zwischen Liudmilla Samsonova und Alja Tomljanovic. 

Im Viertelfinale könnte Sabalenka auf Ons Jabeur treffen, die als Nummer fünf ins Rennen geht. In Indian Wells hat sich Jabeur erstmals unter die besten Zehn der Damen-Tenniswelt gespielt, in Runde eins geht es für die Tunesierin gegen Ekaterina Alexandrova. Ebenfalls auf der oberen Hälfte des Draws zu finden sind Maria Sakkari - mit einem Freilos in Runde eins ausgesattet - und Simona Halep, die per Wildcard ins Turnier gerutscht ist und auf Anastasia Potapova trifft.

Kerber gegen Siniakova

Auch auf der unteren Hälfte des Draws tummeln sich etliche Top-Spielerinnen, als Nummer vier geht die Lokalmatadorin Anastasia Pavlyuchenkova ins Rennen. Im Viertelfinale könnte die Russin auf Elena Rybanika treffen. Die Kasachin ist als Nummer sieben gesetzt. 

Nach ihren starken Auftritten in den USA wird auch die Deutsche Angelique Kerber als Mitfavoritin in Moskau geführt. Die Bremerin trifft zum Auftakt in Russland auf Katerina Siniakova, in der zweiten Runde könnte es zum Duell mit ihrer Landsfrau Andrea Pektovic kommen. Im Duell mit Jelena Ostapenko ist die Deutsche jedoch Außenseiterin. In einem möglichen Viertelfinale könnte Kerber auf die Nummer zwei des Turniers, Garbine Muguruza, treffen. 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kerber Angelique
Muguruza Garbine
Sabalenka Aryna

Hot Meistgelesen

29.11.2021

Andrea Petkovic geht IOC-Präsident Bach im Fall Peng Shuai an: "Bedarf keines Kommentars"

28.11.2021

Davis Cup: Rodionov schockt Koepfer und Deutschland

30.11.2021

Dennis Novak glücklich über Rückkehr zu Bresnik: "Seit ich beim Günter bin, hat sich einiges wieder geändert"

29.11.2021

Novak Djokovic und die Australian Open: Papa Srdjan spricht von Erpressung

29.11.2021

Davis Cup Finals: Jannik Sinner mit Fabel-Comeback gegen Marin Cilic - Italien bleibt im Spiel

von Michael Rothschädl

Samstag
16.10.2021, 21:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.10.2021, 21:05 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kerber Angelique
Muguruza Garbine
Sabalenka Aryna