Karolina Pliskova siegt in Nottingham

Alison Riske zieht in einem engen Finale den Kürzeren.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 12.06.2016, 14:07 Uhr

DUBAI, UNITED ARAB EMIRATES - FEBRUARY 15: Karolina Pliskova of Czech Republic plays a backhand in her match against CoCo Vandeweghe of the USA during day one of the WTA Dubai Duty Free Tennis Championship at the Dubai Duty Free Stadium on February...

Die Wildcard, dieKarolina Pliskovavon den Veranstaltern des Turniers in Nottingham bekommen hat, hat sich für die Tschechin bezahlt gemacht: Pliskova, in der WTA-Rangliste an Position 17 notiert, besiegte in einem höchst ausgeglichenen Endspiel die US-AmerikanerinAlison Riskenach knapp zwei Stunden mit 7:6 (8) und 7:5. Für die 24-Jährige Tschechin setzt sich damit eine Serie fort: Seit 2013 hat sie in jedem Jahr mindestens ein Turnier auf höchster professioneller Ebene gewonnen, zuletzt 2015 in Prag. Für den Turniersieg erhielt Pliskova ein Preisgeld von 43.000 US Dollar, Finalverliererin Riske, die in Runde eins gegen die Deutsche Mona Barthel gewonnen hatte, mit 21.400 US Dollar nicht ganz die Hälfte.

Hier die Ergebnisse aus Nottingham:Einzel,Doppel,Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Sonntag
12.06.2016, 14:07 Uhr