Tamira Paszek erhält Chance zur Revanche

Die Ex-Weltranglisten-26. und zweimalige Wimbledon-Viertelfinalistin trifft wieder auf ihre French-Open-Bezwingerin.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 17.09.2016, 12:45 Uhr

Tamira Paszek

Das Auftakt-Aus in der US-Open-Qualifikation war eine schwere Enttäuschung gewesen, und auch die Asien-Tournee von Tamira Paszek ist mit einemAchtelfinale beim WTA-Challenger in Dalianund einerErstrunden-Niederlage beim WTA-International-Turnier in Tokiobis dato nicht nach Wunsch verlaufen. Doch in der neuen Woche gibt es für die 25-Jährige die nächste Chance auf Besserung - und zu einer Revanche. Trotz ihres aktuellen Rankings außerhalb der Top 100 steht die Vorarlbergerin (WTA 105) auch bei den Korea Open Tennis in Seoul fix im Hauptfeld und trifft dort in der ersten Runde auf Sara Sorribes Tormo (WTA 140).

Das bislang einzige Duell mit der erst 19-jährigen Spanierin hat Paszek heuerzum Beginn der French-Open-Qualifikation glatt mit 2:6, 2:6 verlorenund hat mit dieser daher eine Rechnung offen. Im Gegensatz zum Grand-Slam-Klassiker in Paris wird beim WTA-International-Event in Südkoreas Hauptstadt aber nicht wieder auf Sand, sondern auf Hartplatz gespielt, dem nach Rasen zweitbesten Belag der Dornbirnerin, deren Karten diesmal darum besser stehen sollten. Sorribes Tormo ist die letzte noch direkt für den Hauptbewerb qualifiziert gewesene Spielerin. Bei ihren bisherigen Antritten in Seoul war Paszek 2008 damals in Runde eins gescheitert und 2012 ins Einzel-Viertelfinale und Doppel-Halbfinale gekommen.

Hier die Auslosungen und Ergebnisse aus Seoul: Einzel , Einzel-Qualifikation .

Hier der Spielplan.

Hot Meistgelesen

25.11.2020

Tsitsipas ja, Zverev nein - Liebe ATP, erklärt uns das bitte!

28.11.2020

ATP-Geldrangliste: Dominic Thiem kurz vor Einzug in die Top 10

27.11.2020

ATP: Jannik Sinner lobt Rafael Nadal, kritisiert Alexander Zverev

27.11.2020

Daniil Medvedev: Wer kann den "Wahnsinn" stoppen?

26.11.2020

Dominic Thiem: "Endlich Urlaub" in Österreich

von tennisnet.com

Samstag
17.09.2016, 12:45 Uhr