Shuai Peng feiert emotionalen Premierentitel

Die 30-jährige Chinesin gewinnt endlich ihren ersten WTA-Titel im Einzel.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 16.10.2016, 09:33 Uhr

WUHAN, CHINA - SEPTEMBER 26: Shuai Peng of China reacts during a match against Shuai Zhang of China during their second round match on Day two of the 2016 Dongfeng Motor Wuhan Open at the Optics Valley International Tennis Center on September 26, 20...

2006 in Straßburg standShuai Pengerstmals im Finale eines WTA-Turniers. Zehn Jahre sowie fünf weitere Finalniederlagen später fixierte die 30-jährige Chinesin nun ihren Premierentitel auf der WTA-Tour – und das auch noch in ihrer Heimat. Peng gewann das WTA-International-Turnier in Tianjin, und das auf formidable Art und Weise. Ihr Halbfinale gegenDanka Kovinic(Montenegro) fiel am Samstag dem Regen zum Opfer, sodass sie zwei volle Matches bestreiten musste. Die Chinesin siegte zunächst gegen Kovinic mit 3:6, 7:5, 6:3 und ließ dann den Finalsieg gegenAlison Riskefolgen. Peng bezwang die US-Amerikanerin mit 7:6 (3), 6:2 und durfte endlich auch im Einzel eine Siegertrophäe in die Höhe stemmen. Die Chinesin, ehemals Nummer eins im Doppel, ist eine der wenigen Spielerinnen, die sowohl Vorhand als auch Rückhand mit beiden Händen spielt.

Hier die Ergebnisse aus Tianjin:Einzel,Doppel,Einzel-Qualifikation.

Hot Meistgelesen

21.01.2021

Wolfgang Thiem - „Wir haben weder Djokovic noch Nadal gesehen“

18.01.2021

Kritik an Djokovic: "Der Letzte, von dem man irgendwelche Ratschläge annehmen sollte"

19.01.2021

Alizé Cornet mit ehrlicher Entschuldigung

18.01.2021

Alles auf Null: Alexander Zverevs Neuanfang im Familienkosmos

19.01.2021

Zurück zu adidas: Félix Auger-Aliassime wird Teamkamerad von Thiem und Zverev

von tennisnet.com

Sonntag
16.10.2016, 09:33 Uhr