WTA-Tour: Ashleigh Barty bekommt Wild Card für Adelaide

Die Weltranglistenerste Ashleigh Barty hat eine Wild Card für das WTA-500-Turnier in Adelaide in der kommenden Woche erhalten. Die Australierin ist bei ihrem Heimturnier Titelverteidigerin.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 19.02.2021, 14:14 Uhr

Die 24-Jährige wird beim mit 535.530 Dollar dotierten Event die topgesetzte Spielerin sein. "Ich freue mich schon sehr darauf, nach Adelaide zurückzukehren und eine Chance zu bekommen, meinen Titel zu verteidigen", sagte Barty. "Ich bin äußerst dankbar, eine weitere Woche vor australischem Publikum spielen zu dürfen."

Barty gewann das "Aufwärmturnier" Yarra Valley Classic Anfang Februar. Es waren ihre ersten Matches nach ihrer elfmonatigen Pause in der Covid-19-Pandemie. Die French-Open-Siegerin von 2019 wird sich am Memorial Drive Tennis Center möglicherweise mit Iga Swiatek und Bianca Andreescu messen müssen. 

"Ash bringt so viel Energie auf den Platz, jede Person kann das auf den Tribünen spüren", sagte Turnierdirektor Alistair MacDonald. Barty bestritt vor dem Yarra Valley Classic bereits einen Schaukampf in Adelaide.

Bei den Australian Open unterlag Barty am Dienstag im Viertelfinale an Karolina Muchova, obwohl sie schon klar in Führung gelegen war. Nach Adelaide will Barty bei den WTA-Turnieren in Doha und Dubai spielen.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Barty Ashleigh

Hot Meistgelesen

02.03.2021

Daniil Medvedev kann in dieser Woche Geschichte schreiben

01.03.2021

ATP Miami: Roger Federer verzichtet auf Titelverteidigung

02.03.2021

Djokovic-Coach Goran Ivanisevic: "Für mich ist Novak der beste und kompletteste Spieler aller Zeiten"

03.03.2021

Thiem und Bresnik legen Rechtsstreit bei

27.02.2021

Alexander Zverev nimmt Wildcard für Rotterdam an und trifft auf einen Trickser

von tennisnet.com

Freitag
19.02.2021, 19:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.02.2021, 14:14 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Barty Ashleigh