Laver Cup: Novak Djokovic mit Machtdemonstration gegen Frances Tiafoe

Novak Djokovic ist mit einer großartigen Performance auf die große Bühne des Tennissports zurückgekehrt. Der Serbe fegte Frances Tiafoe beim Laver Cup klar in zwei Sätzen vom Platz und stellte auf 6:4 für Team Europe. 

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 24.09.2022, 21:36 Uhr

Novak Djokovic zeigte gegen Frances Tiafoe eine großartige Leistung

Novak Djokovic ist zurück. Und wie. Der Serbe zeigte bei seinem ersten Auftritt beim diesjährigen Laver Cup gegen Frances Tiafoe eine beeindruckende Leistung - und das, obwohl Djokovic seit dem Endspiel von Wimbledon kein offizielles Match mehr bestritten hat. Zuletzt musste der Serbe für die gesamte nordamerikanische Hartplatzsaison aufgrund fehlender COVID-19-Impfung passen. 

An Form schien der 21-fache Major-Champion in diesen Monaten jedoch rein gar nichts eingebüßt zu haben, der 35-Jährige dominierte gegen den frischgebackenen US-Open-Halbfinalisten das Geschehen nach Belieben. Bestes Beispiel: Es dauerte bis zum zweiten Game in Durchgang zwei, ehe Frances Tiafoe erstmals bei Aufschlag Djokovic zum Punktgewinn kommen sollte. 

Djokovic unantastbar 

Da lag der US-Amerikaner jedoch bereits mit 1:6 und 0:1 (mit Break) zurück - stemmte sich jedoch mit gewohnt großem Kämpferherz gegen die drohende Niederlage gegen Djokovic. Mehr als Ergebniskosmetik sollte für den Youngster aber nicht herausschauen, Djokovic agierte bei eigenem Aufschlag nahezu unantastbar und transportierte das frühe Break ungefährdet zum 6:1 und 6:3-Erfolg. 

Insgesamt geht Team Europe beim Laver Cup 2022 nun wieder mit 6:4 gegen Team World in Führung. Nach Tag eins war es 2:2 gestanden, zum Start in den Samstag hatte Matteo Berrettini gegen Felix Auger-Aliassime zunächst die Oberhand behalten, Taylor Fritz glich gegen Cameron Norrie wenig später nach großem Kampf zum 4:4 für Team World aus. 

Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

27.11.2022

Kanada ist Davis-Cup-Champion 2022!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert